Die neuesten Themen
» Ehrenwürde!
So Apr 16, 2017 5:25 pm von Admin

» Also rollen wir Pessach auf!
So Apr 16, 2017 4:48 pm von Admin

» Le'Chaim - Zum Leben!
Sa Feb 25, 2017 8:17 pm von Admin

» Erlösung durch das Blut
Mo Mai 30, 2016 9:35 pm von Baruch

» ...im Binsenkörbchen
Sa Mai 28, 2016 9:58 pm von Ali

» Politische Lage
Sa Mai 28, 2016 9:48 pm von Ali

» Jüdisch in Tradition
Sa Mai 21, 2016 6:42 pm von Baruch

» ... ki Medinat Israel !
Do Mai 12, 2016 10:12 pm von Admin

» Alijah! Juden in Ukraine
Mi Mai 04, 2016 2:25 pm von Admin

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


AUFRUF zur Oktoberrevolution!

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

AUFRUF zur Oktoberrevolution!

Beitrag von Ali am Fr Sep 26, 2014 12:13 pm

Friedvoller Sturm auf den Platz des Reichstages in Berlin

Am 3. Oktober 2014 , 15 Uhr



Nach letzten Berichten aus dem Internet stürmen Hunderttausende, friedlich, am 3. Oktober 2014 den Platz vor dem Reichstag ......

um die Regierung zum sofortigen Rücktritt aufzufordern. Sie fordern keine Beteiligung an Kriegshandlungen. Die Massen kamen aus ganz Deutschland und von allen Seiten auf den Reichstag zu gelaufen aber besonders viele kamen direkt über -----Unter den Linden

--- Brandenburger Tor  aus dem OSTEN BERLINS.....!!!!

Die Macht der Freiheit schließt Nazis aus!



#FreeNovorossiya!

Unabhängigkeit schützt Menschenrechte!


#SaveDonbassPeople

Zeigt der Regierung die rote Karte!
Im Wind weht die Rote Flagge!




Vorwärts besetzt die Straßen!
Wir sind ein Volk der Freiheit!




Vereinigt zum Recht auf Widerstand!

Hört zu, was Mark selbst gesehen hat!



Hört zu, was ich noch dazu bestätigen kann, über die Ereignisse davor!

Im Donbass werden Kinder öffentlich hingerichtet und gekreuzigt vor ihren Eltern, von selbsterklärten Nazi-Bataillonen mit Hakenkreuz-Stahlhelm und Tarnanzug voller SS-Runen, bezahlt von Deutschen Steuergeldern! Flüchtlingsbusse die als Kindertransport gekennzeichnet waren, sind durch Beschuß von der Nazigarde gestoppt wurden. Die Nazi-Söldner drangen in den Bus ein schossen vor den Augen der Mütter jedem Kind in den Kopf, danach zerrten sie die Frauen heraus, und vergewaltigten sie, bevor auch sie bestialisch ermordet wurden. Das alles geschah schon vor Monaten. Hat irgendjemand in Deutschen Medien darüber berichtet? Sie schweigen sich aus, denn Poroschenko, Jazenjuk und Co. haben diese Menschen im Donbass zu Untermenschen erklärt, und meinen damit nicht die Volkswehr, sondern die ganze Bevölkerung. Das ist Genozid und die Menschenrechtsorganisationen schweigen? Geschätzt sind allein in den letzten 3 Monaten mindestens 10000 Zivilisten von der Nazigarde ermordet wurden. In Kramatorsk standen wochenlang mobile Krematorien die Aschewolken über die Stadt verbreitet haben. Damit wurden die Toten ukrainischen Soldaten verbrannt, die sich dem Befehl des Angriffs auf die Zivilbevölkerung verweigert haben, wurden zu Massen mit Bleigewichten lebendig im See ertränkt. Alle Gewässer um Slawjansk sind voll mit Hunderten Leichen toter Befehlsverweigerer und den Angehörigen in der Westukraine erklärt man das ihre Väter und Söhne vermißt sind im Donbass. Aus Auschwitz wissen wir wie viel Zeit es benötigt Menschen zu entsorgen. Die mobilen Krematorien liefen Tag und Nacht 4 Wochen lang. Mindestens 1000 Leichen wurden von ukrainischen Tauchern in einer von Kiew angeordneten Geheimaktion aus den Gewässern um Slawjansk geborgen.

Diese Nazigarde verschleppt systematisch ganze Dörfer und schlachtet die Menschen aus für den Organhandel. Jeder Deutsche der in den letzten Monaten eine Organspende erhalten hat, muß mit dem Gewissen leben, daß dafür ein Mensch im Donbass sterben mußte. Es wurden sogar Schwangere geschlachtet, die jetzt in einem Massengrab bei Donetsk gefunden wurden.

Deutschland Erhebe Dich! Besetzt die Kriegstreiber!
Laßt ihnen keine Freiheiten. Sie sollen keinen Fuß mehr vor die Tür tun können.



Zum ersten mal veröffentlichen wir auch hier solche grausamen Bilder:

Sie war nur eine Büroangestellte im Gewerkschaftshaus von Odessa
Sie wurden erwürgt von Extremisten des Rechten Sektor


Die Nazigarde macht keine Gefangenen, sondern enthauptet
und schickt die Köpfe so an die Angehörigen zurück!


Wem das irgendwie bekannt vorkommt. Mitglieder der von Poroschenko offiziell zur Nationalgarde erklärten ATO-Strafbataillone...


...ATO heißt übrigens Anti-Terror-Operation – bezahlt von Deutschen Steuergeldern!
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: AUFRUF zur Oktoberrevolution!

Beitrag von Admin am Di Sep 30, 2014 1:01 pm

Neuste Nachrichten Heute



Europa muss in diesem Winter frieren!

Diesen Befehl gab Washington dem Kiew noch in Mai dieses Jahres. Keinen Cent für das russische Gas. Alle Verhandlungen und Kompromissvorschläge Russlands und EU sollen in der Demagogie versinken. Jede Andeutung irgendwelcher Abmachungen soll unter beliebigem Vorwand vernichtet werden.

USA wollen eins erreichen: alle Abmachungen Russlands und der EU in der energetischen Zusammenarbeit müssen torpediert werden. Russland muss als unzuverlässiger Lieferant für Energieressourcen dargestellt und der ganze EU-Markt soll an sich gerissen werden.

In Juni haben sich USA auf die ukrainische Gaspipeline gesetzt und die Lieferungen des russischen Gas nach Europa komplett unter Kontrolle genommen.

Daher solch freches Benehmen der Ukraine gegenüber der EU. Washington wischt sich zynisch die Füsse an Brüssel, durch die Handlungen des vollkommen kontrollierten Kiew.

Nach weiteren Verhandlungen in Berlin unter der Teilnahme der EU, Russland und Ukraine, meldeten die Massenmedien fröhlich die Sensation: abgemacht!

In die Welt wurden die Mitteilungen herausposaunt: Ukraine verpflichtete sich 2 Mrd Dollar an „Gasprom“ spätestens in Oktober zu überweisen, zur Deckung der Schulden, noch 1,1 Mrd. Dollar folgen bis Ende des Jahres. Das meldete der Eurokomissar für Energetik Günther Оеttinger.

Oettinger war zu schnell. Ukraine übernahm keine Verpflichtungen. Es gibt überhaupt kein einziges Dokument über die Verpflichtungen der Ukraine vor Russland. In Berlin passierte alles auf dem Niveau von „bla-bla-bla“... Ukraine meidet die Unterschrift der Dokumente, weil sie nicht vorhat sie zu erfüllen. Sie darf nicht. Der Herr hat es verboten.

Sogar wenn auf dem Regierungsniveau irgendwelche Verabredungen getroffen werden würden, was schwer vorzustellen ist, wird bei einem weiteren dreiseitigen Treffen erst geplant zu unterschreiben... nein, nicht mal einen Vertrag, ein Absichtsprotokoll, das niemanden zu irgendwas verpflichtet...

Aber es kam nicht mal bis zur Klärung der Fragen auf dem Regierungsniveau. Schon eine Stunde nach dem Auftritt von Günther Оеttinger produzierte der Energieminister der Ukraine Prodan die Rede eines Geisteskranken.

Eurokomission, Russland und Ukraine interpretieren die Folgen der Verhandlungen über die Gaslieferungen, die in Berlin statt fanden, unterschiedlich. Während die Vertreter der Europäischen Komission und des Energieministeriums Russlands über den Vorschlag an Kiew sprachen, 3,1 Mrd. Dollar an Schulden bis Ende dieses Jahres zu zahlen, erklärte der Energieminister der Ukraine Jurij Prodsn, dass die russische Seite dem Kiew 6 Mrd. Dollar zu viel gezahlten Gaspreises schuldet – und die 3,1 Mrd. Dollar werden nicht als die Bezahlung der Lieferungen für 2013 und Anfang 2014 betrachtet, sondern als die Vorauszahlung für die Lieferungen im kommenden Winter.

Es läuft alles nach Washingtons Plan. Europa wird frieren und die Europäer werden überzeugt, dass Russland so gegen sie einen Krieg führt. Die Ukraine wird nicht nur frieren, sondern für sie wird auch Hunger organisiert, und Kreml wird dafür schuldig erklärt. Und dann, um die energetische Sicherheit der EU zu gewährleisten, werden die NATO-Truppen in die Ukraine eingeführt, um die Pipeline unter Kontrolle zu nehmen, die sowieso schon von Washington kontrolliert wird.

Das ist die Übersetzung von : http://ai-zhilin.livejournal.com
Bes: Die Ukraine wartet auf die Almosen vom Westen, es wurde nichts gesäet, es gibt nichts zu ernten. Donbass, dass das Land ernäherte, hat Kiew mit Bomben und Geschossen zerstört, die Felder verbrannt, die Einwohner vernichtet oder sie von den urrussischen Territorien vertrieben nur dafür, dass sie Russisch sind, dass sie die griechisch-katholische Dogmen nicht annehmen wollen, dass sie Diener der Polen und Deutschen nicht sein wollen – andere Mentalität. Wir sind auf der sakralen Ebene keine Diener, in Unterschied zu den Westukrainern.

Westukrainer wollen Diener der Polen und Deutschen sein?

Weder Europa und schon gar nicht Deutsche wollen mit der Ukraine irgendetwas zu tun haben. In der Regel sagen Deutsche: Ukraine geht uns nichts an, das ist Russland und gehört zu Russland. Diese sogenannten Diener sieht der Deutsche nur als lästige Billiglohnarbeiter. Den Status haben schon Polen, und Ukrainer erst recht. Man will sie in den EU Ländern nicht sehen, und nur wenn die Ukrainer in ihrem Land bleiben, und sich nicht unter die Wirtschaftsflüchtlinge mischen, dann könnte sich das Ansehen und Denken über sie verändern. Zur Zeit sehen aber gerade Deutsche in der Westukraine ein Spiegelbild von Hitlerdeutschland, das man glaubte nie wieder irgendwo aufkeimen zu sehen. Die Abneigung gegen Ukrainer wächst. Der Donbass wird auch in Deutschland nicht mehr als Ukraine, sondern als Neurussland bezeichnet. Die Grenze ist bereits im europäischen Denken gezogen.

Allgemein sei aber Bes gesagt, daß die Deutsche Mentalität keine Nazimentalität ist, und wir uns auch nicht von Amerika dirigieren lassen.

Deswegen sind jetzt so viele Bundeswehrmaschinen defekt, die es Deutschland nicht ermöglichen die NATO zu unterstützen, weil einfach kein Flug und kampffähiges Kriegsgerät zur Verfügung steht. Wer die deutsche Mentalität kennt, müßte wissen das wir die besten Autos haben mit den höchsten Standard an Wartung, und überall dort wo deutsch drauf steht, es garantiert nichts zu bemängeln gibt. Aber leider müssen wir Obama und der NATO mitteilen, das unsere Bundeswehrtechnik vollständig im Wartungszustand ist. Very Happy


Heute vor 25 Jahren

Soviel zu deutscher Mentalität. Und wenn die USA denkt sich in Europas Winterheizung einmischen zu wollen, dann könnte es auch sein, daß die Schröder Leitung ganz Europa versorgt, da wir jetzt schon anfangen das abzupumpen, um dann von Europa aus in die Ukraine zurückzupumpen!!! Ukraine lebt ja derzeit nur auf pump. Außerdem könnten wir auch den Iran mal um Hilfe fragen und Sanktionen mißachten. Wink

Die Europäer kennen auch Solidarität! Der erste Hilfskonvoi mit Wintersachen und Lebensmitteln für den Donbass ist gerade in Deutschland losgefahren. Gespendet von der deutschen Bevölkerung. Wir brauchen nur deutlich länger als Russland. Sollte Kiew auf dumme Ideen kommen, seid vorgewarnt, der Hilfstransport hat sogar das Recht sich Selbst-zu-Verteidigen. Wenn ich NATO wäre, würde ich einen großen Sicherheitsabstand einhalten, weil die jüdische Mentalität erwartet immer Angriffe, um NATO-Truppen in Aktion Live in der Ukraine zu dokumentieren. Also schön brav sein!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4120
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: AUFRUF zur Oktoberrevolution!

Beitrag von Admin am Fr Okt 03, 2014 3:15 am

"WIR sind das Volk!"

Dresden: Putin's Schutz zur Wende

Keine Ahnung warum die Wachen dort versagt haben und das zuließen.
...das Stasi Gebäude auf der Bautzener besetzt...
...keiner wäre auf die Idee gekommen die Kasernen zu stürmen...

Was Putin damals als KGB-Agent nicht wußte. Bevor die Demonstrationen richtig losgingen, waren wir DA in den Russen Kasernen. Als der Schießbefehl aus Moskau kam, gab es eine Vereinbarung, die Panzer rücken aus, aber die Soldaten verweigerten alle Kollektiv den Befehl. Die Demonstranten standen direkt vor den Panzern, verlangten den Durchbruch. Daraufhin richteten sich die Kanonenrohre aus, zielten in die Menge, es wurde still und ... schlagartig öffneten sich die Panzerluken, die Offiziere stiegen aus und reichten uns die Hand. Sie hätten es nicht übers Herz gebracht auf Frauen und Kinder zu schießen. (Sascha hätte mich erschießen müssen, aber 'Crocodile Dundee' tat dies auch nicht, so war Hollywood auch Heimvorteil!) Umgeleitet auf eine Nebenstraße begann die Stürmung des Stasi Gebäude.

Die Wachen in der Kommandantur und den Kasernen hatten den Befehl uns durchzulassen. Anfang Herbst gab es schon Schußwechsel als neue Soldaten aus Russland kamen, die noch nicht wußten, das wir dort ein Besuchsrecht hatten. Und ich glaube nicht das Putin auf mich geschossen hätte, wo er doch auch beschützt wurde, vor den Vodka-Flaschen. Übrigens hat niemand die russischen Akten gelesen, sondern nur die Stasi Akten sichergestellt, in denen IM aufgelistet waren, darunter auch heute noch sehr bekannte Namen aus Politik und Wissenschaft! Ich sag dazu nur, Menschen ändern sich! Wink
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4120
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: AUFRUF zur Oktoberrevolution!

Beitrag von Baruch am Fr Okt 03, 2014 2:46 pm



WIR Wendekinder liefen neben dem Kinderwagen in erster Front
und standen vor den Panzern... blickten in das Panzerrohr,
aus dem kein Schuß kam...
avatar
Baruch

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 20.08.10
Ort : Bejt Jisrael

Nach oben Nach unten

Re: AUFRUF zur Oktoberrevolution!

Beitrag von Admin am Sa Okt 04, 2014 11:45 pm

Niemand sollte dieses Bild unterschätzen in der Interpretation!


Diese Kinder sind keine Amerikaner, haben keine amerikanische Staatsbürgerschaft, und werden sich nie als Amerikaner bezeichnen oder dies annehmen wollen. Sie stehen vor dem Hintergrund. Nicht Amerika darf die Führung annehmen oder einen Sieg erklären. Die Heldentat ist nicht amerikanisch, sondern denen die mit Mut vorangehen. Sie sind das wahre Schild. Amerika sollte sich bewußt werden das Kinder Israels die Moral zwischen den Fronten sind, und Amerika an dieser Moral nicht vorbei kommt! Wir haben Amerika keine Rechenschaft abzulegen, Wir müssen uns an keine amerikanischen Wertvorstellungen halten, und Wir tragen in jeder Richtung die Verantwortung für Frieden! Das V-Zeichen ist ein Stopp-Schild amerikanischer Interessen, die Kinder Israels erklären damit: Wir sind das Volk!




… an der Tonqualität müssen wir noch arbeiten!  Wink
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4120
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: AUFRUF zur Oktoberrevolution!

Beitrag von Admin am Mi Okt 08, 2014 11:08 am

"In einer Situation, in der keine demokratisch gewählte Vertretung der Bevölkerung existierte, avancierte sie zur revolutionär-demokratischen, mit einem symbolischen Mandat ausgestatteten Vertretung großer Teile der Bevölkerung gegenüber der Staatsmacht."


Darf ich schon als Kompliment annehmen. Very Happy

"Meine Herren, Sie werden verstehen... [G20] weit über Kompetenzen hinausgeht..."

"Bruder, schlag mich nicht"
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4120
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: AUFRUF zur Oktoberrevolution!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten