Neueste Themen
» Ehrenwürde!
So Apr 16, 2017 5:25 pm von Admin

» Also rollen wir Pessach auf!
So Apr 16, 2017 4:48 pm von Admin

» Le'Chaim - Zum Leben!
Sa Feb 25, 2017 8:17 pm von Admin

» Erlösung durch das Blut
Mo Mai 30, 2016 9:35 pm von Baruch

» ...im Binsenkörbchen
Sa Mai 28, 2016 9:58 pm von Ali

» Politische Lage
Sa Mai 28, 2016 9:48 pm von Ali

» Jüdisch in Tradition
Sa Mai 21, 2016 6:42 pm von Baruch

» ... ki Medinat Israel !
Do Mai 12, 2016 10:12 pm von Admin

» Alijah! Juden in Ukraine
Mi Mai 04, 2016 2:25 pm von Admin

Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Alijah! Juden in Ukraine

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Sa März 01, 2014 3:59 pm

Auszug aus Swoboda Sektor!



Ukrainische Juden sollen auf die Krim kommen!
Passage ist mit "SelbstSchutz" Milizen gesichert!
Jeden Juden soll freies Geleit gegeben werden!

Auf der Krim kann ab sofort jeder Bürger die russische Staatsbürgerschaft beantragen!

"Aus Verantwortung für das Leben und die Sicherheit der Bürger bitte ich den russischen Präsidenten Wladimir Putin um Hilfe bei der Sicherung von Frieden und Ruhe auf dem Gebiet der Krim", erklärte Sergej Axjonow.


Foto: Ivan Sekretarev

Auch Ukrainische Juden die sich auf der Krim ansiedeln wollen stehen somit unter dem Schutz Russlands! Israel wird den 350000 Ukrainischen Juden die Alijah über die Krim absichern und ermöglichen!!!

Erkennungs-Y-Code: "Am Israel Chaj – Chag Pessach Sameach!"

Alle Ukrainischen Juden die Alijah machen möchte können sich ab sofort in jeder Sprache auch hier im Bejt Jisrael melden und das beantragen, wir leiten alles nach Israel weiter! Das Navi Gate ist freigeschaltet für Mitteilungen.

Bitte keine Adressen und Namen schreiben, nur e-mail!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Baruch am Sa März 01, 2014 6:50 pm

NS Swoboda Sektor

Beachtet den Weisen Helm mit dem Zeichen der Wolfsangel im Video!
… dem angeblich nicht mehr verwendeten Nazi-Symbol der Swoboda!





Vitali Klitschko? neben dem Nazi-Regierungschef mit Hitlergruß!
avatar
Baruch

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 20.08.10
Ort : Bejt Jisrael

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von falseflage am Sa März 01, 2014 7:30 pm

@Marina:  Cool TeamIDF

falseflage
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Ali am Sa März 01, 2014 9:51 pm

Baruch schrieb:
NS Swoboda Sektor

Vitali Klitschko neben Arseni Jazenjuk Nazi-Regierungschef mit Hitlergruß!

Genau dasselbe hat die CIA in Ägypten gemacht beim Sturz von Mursi!

Nato-General Sisi hat weit über 1000 friedliche Demonstranten im Kairoer Anticoup Rabia Camp erschossen! Vorallem auf Kinder und Frauen haben die Sisi-Scharfschützen gezielt!


Das ist das Ergebniss!

Bibi hol die Juden sofort aus der Ukraine raus!
Es sind schon Synagogen abgefackelt wurden!

Wenn Du nochmal Merkel eine Auszeichnung dafür gibst, daß Juden und Muslime in Deutschland mit allen staatlichen Mitteln terrorisiert werden! Während sie diese Auszeichnung bekam, wurden mit gleichem Termin Amtsschreiben an jedes deutsche Mitglied von Bejt Jisrael zugestellt, und uns jede staatliche Unterstützung mit vollkommen erfundenen Behauptungen entzogen.

Israel verleiht also an Pro-Nazi-Merkel eine Auszeichnung?
Merkt Ihr in Israel überhaupt noch was?

Wann bekommen wir die israelische Staatsbürgerschaft? Warscheinlich nie, weil wir armen Deutschen Juden leider unsere jüdischen Papiere vernichten mußten, um unter den Nazis überleben zu können. Wenn Ihr das mit den Juden in der Ukraine auch so macht, bloß weil sie eventuell keine Papier-Nachweise mehr haben, dann habt Ihr die Juden alle auf dem Gewissen!

Bibi ich hau Dich persönlich vom Thron wenn Du nicht mitbekommen willst,
daß die Ukraine gerade von Nazis übernommen wird!



Kol ha‘kavod!
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am So März 02, 2014 4:07 pm

Wer es noch nicht gemerkt hat, daß im Hintergrund des Maidan Nazis großzügig unterstützt wurden mit Hilfe von sehr bekannten superreichen Amerikanern, und deren Ziele schlicht und einfach die Machtergreifung in der Ukraine ist. Wie russische Hacker festgestellt haben besitzen diese sogar Listen mit Namen von 350000 Juden, mehr noch als Israel überhaupt bekannt sind! Welchen Zweck verfolgen diese im Hintergrund agierenden Mächtigen? Es ist für Nazis sicher sehr interessant in einem Land mit solch hohen jüdischen Bevölkerungsanteil zu regieren. Was diese sogenannten Freiheitsbringer über die Juden auf dem Maidan sich untereinander austauschen sollte für Juden noch mahnender sein! Über dich Marina: „stinkende Jüdin sollte besser Fresse halten, ich bau ihr Loch in KZ“. Wer Nazis vertraut landet schneller im "Loch" bevor irgendwas mitbekommt. Für Bibi sollte es eine Mahnung sein keinem Nazi durch die Deckung von Juden als Menschliche Schutzschilde die Machtergreifung zu erlauben. Wir sind nur Pro-Israel, aber niemals Pro-Nazi! Übrigens sitzen die Nazis gut getarnt zahlreich in der CIA und NSA, fragt mal Snowden, der kennt sich mit den Typen bestens aus! Wie man nun feststellen muß sind die auch zahlreich in der Nato vertreten. Bisher hab ich das in der Roten Armee nicht feststellen können, dort gibt es höchstens Soziallisten in Überzahl, und sozial ist Solidarität mit Menschlichkeit. Wer an KZ denkt, muß ein Gefängnis von innen kennenlernen! Das Deutschland diesen Nazis auch noch eine Bühne verliehen hat durch die blinde Unterstützung des Euromaidan, und damit den Nazis durch Deckung zur Machtergreifung verholfen hat, ist schon eine Schande. Eine noch größere Katastrophe bahnt sich aber an, wenn die israelische Regierung nicht erkennt das Juden für den Nazi-Hintergrund die Freikarte zur Berechtigung darstellen! 2 Synagogen sind jetzt schon in Flammen aufgegangen, und diese Swoboda Nazis haben noch gar nicht richtig angefangen ihr wahres Gesicht zu zeigen! Ukrainische Juden macht Alijah und kommt alle auf die Krim, von dort kann Euch Israel abholen!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am So März 02, 2014 4:42 pm

Hallo, an alle Freidenkenden Menschen!

Hier könnt Ihr sehen wie die deutschen Medien Extremisten und Terroristen unterstützen
allen voran BILD! ...Julian berichte die Wahrheiten bevor das in einen Weltkrieg eskaliert!
Trau Dir die Wahrheit zu sagen, denn die Nazis regieren schon längst über Obama hinweg!

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am So März 02, 2014 5:58 pm

„die Menschenrechte der Bevölkerung wurden verletzt, einschließlich das Recht die eigene Muttersprache zu sprechen und darin geschult zu werden“

Russen haben also nach der sogenannten neuen sozialnazionalistischen demokratischen Freiheitsregierung nicht mehr russisch zu lernen oder zu sprechen, bekommen Mundverbot demokratisch verordnet! Woher kommt mir das nur alles bekannt vor? Aus Ägypten! Dort wird auch von Sisi bestimmt was die Bevölkerung zu glauben hat, und es sind alle Medien gleichgeschaltet, um  den Nato General Sisi in den Himmel zu loben. Der Selbe Abklatsch! Mursi hatte aber leider nicht das Glück sich nach Russland in Sicherheit zu bringen, als rechtmäßig demokratisch vom Volk gewählter Präsident, der jede Hetzmeinung über sich ruhig ertragen hat, und die Ägypter zum ersten mal 1 Jahr lang Freiheit wirklich erlebt haben. Ehm.Putin, wann befreist Du Ägypten von der Demokratisch verordneten antiislamischen Herrschaft? Der Islam ist schon immer sozialistisch, genauso wie Jeschuah’s Kibbuzim einen Gemeinschaftssinn haben, den man in Israel nicht vergessen sollte, sondern sich rückbesinnen, daß Israel auf Solidarität gebaut und sozialistisch lebt!  
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am So März 02, 2014 6:34 pm

Wahnsinn - ein Abgeordneter der jetzt an die Macht gebrachten Nazi-Swoboda Partei sagte:
Wir werden unseren Status als Atommacht wiedererlangen und das wird die Sprache ändern. Die Ukraine hat die Technologie und Möglichkeit um ein Atomwaffenarsenal zu erschaffen - für das wir drei bis sechs Monate benötigen
Und Israel macht sich noch Sorgen um den Iran?

Ukrainische-Nazi-Atomwaffen dürften bis Israel reichen!

Wann werdet Ihr endlich wach?
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von falseflage am Mo März 03, 2014 3:22 pm

Paul Ronzheimer‏@ronzheimer

Andrej (27) sagt uns: "Ich bin russischer Soldat! Wir tragen keine Abzeichen, weil geheime Mission war."#Krim @BILD pic.twitter.com/sGNl9ZCSfl

Die BILD Zeitung macht Fasching Very Happy, gebts zu, was habt ihr dem gezahlt für das Bild, damit der sich mit der Uniform fotografieren läßt? Die Krim "Selbstschutz" Milizen tragen moderne Militärmode!

falseflage
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Ali am Mo März 03, 2014 11:22 pm

 santa  Krim - Purim - Fasching  jocolor  



Putin hast mal Zeit im Sommer zum Angeln!
G8 wurde abgesagt für Urlaub  Very Happy
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Di März 04, 2014 12:33 pm

Hat der Westen was übersehen?

Deutsche Presse wacht jetzt auf!


OTZ berichtet:

… „mit Leuten wie Klitschko verhandelt, der in der Ukraine nicht wirklich etwas zu sagen hat und außerdem mit Rechtsextremen paktiert“ …

… „das forsche Auftreten der neuen Regierung, die nicht durch Wahlen legitimiert ist“ …


Vitali Klitschko neben Arseni Jazenjuk Nazi-Regierungschef mit Hitlergruß!

Erste Maidan-SS-Interimsregierungs Amtshandlung:

… „Russisch abzuschaffen“ …

… „Es ist eine Anmaßung vom Kiewer Maidan-Platz die gesamte Ukraine repräsentieren zu wollen.“ …
… „hatten die Menschen auf dem Maidan die Hoffnung, dass geklärt wird, wer auf die Demonstranten geschossen hat, wer für die Toten verantwortlich ist“ …

Zur Aufklärung:


In Ägypten wurde auch von unbekannten ausländischen Scharfschützen (in Zivilkleidung mit amerikanischen Markennamen) bei der Räumung der Kairoer-Rabaa-Zeltstadt von den Dächern aus auf die unbewaffneten Demonstranten geschossen. Nur mit dem aufsteigenden Rauch durch anzünden der Zelte konnten sie sich etwas gegen den Beschuß schützen. Die Kugel, die aus einem getroffenen Bein geholt wurde, ist ein Kaliber das von der CIA verwendet wird, und dem ägyptischen Militär zur Verfügung stand!!!

Die inszenierenden der "befreienden Blutbäder" sind die guten Freunde des

"Rechter Sektor".


„Die nationalistischen Parolen mit denen die Partei "Swoboda" sich auf das Erbe beruft,
stellt heute mit die Interimsregierung.“

Swoboda erklärte auch mit dem Atommachtstatus eine andere Sprache sprechen zu wollen. Mit der im Land vorhandenen Technik brauchen sie 3 Monate von jetzt an, um eine Atomwaffe gegen Israel, Russland, Iran, Frankreich, England und Deutschland zu richten!

@Ali, laß einen jüdisch-russischen Staat in der Krim ausrufen!!!

Jeder der 350000 Juden und freien Ukrainer, der nicht von den Nazis als politischen Erpressungspfand, mit der systematischen Entziehung von Rechten versklavt werden möchte, ist aufgerufen zur Krim zu kommen und an der Absperrung: Ruski Asyl zu sagen, um sich in Sicherheit zu bringen. Die Krim ist mit Selbstschutzmilizen gesichert. Wer diese auch nur versucht zu provozieren, hat garantiert Kugeln im Bein!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Mi März 05, 2014 12:18 pm

Wenn die Welt ein Abzeichen auf den Krim-Uniformen sehen will:



Das Grün steht für das Land der Tataren, die territorial als russische Föderation Krim eigenstaatlich sind. Darin kann auch noch ein goldener Weinstock angepflanzt werden, sinnbildlich für die Einwanderung Ukrainischer Juden auf die Krim. Da die ultra nationalistische Swoboda die Sicherheitsgarantie der territorialen Integrität in Frage gestellt hat, durch die Erklärung Atomwaffen zu bauen, und sogar die Information hat das in 3-6 Monaten zu erreichen, erklärt die Swoboda somit den Vertragsbruch des Budapester Protokoll. Das regelte die Vernichtung der auf dem Gebiet der Ukraine lagernden Atomwaffen. Eine Partei die mit der Atommacht eine andere Sprache sprechen will und die Interimsregierung der Ukraine stellt, versteht keine andere Antwort als den Entzug der territorialen Integrität! Die Bewohner der Krim werden in Unabhängigkeit von der Swoboda der Ukraine leben! Die ukrainische Militärführung wechselt zusehends die Flagge. Die Ukrainische Marine steht schon nicht mehr unter dem Befehl der Swoboda-Regierung. Ukrainische Piloten mit Kampfflugzeugen landen auf russischen Militärstützpunkten und wechseln in den Befehl, denn sie alle lassen sich von Hitlergruß-Nationalisten nichts sagen und sind dazu bereit die russische Bevölkerung zu verteidigen!

Obama wird sich damit abfinden müssen die Unabhängigkeitserklärung der Krim zu hören, und eine Anklage wegen Volksverhetzung und Anführung eines Aufstandes, sowie die Gefährdung der Sicherheit durch das an die Macht bringen von Nazis gefördert zu haben!!! Tatsache ist, daß die Swoboda nicht als Minderheit in der Ukraine überall gesehen wird und mit Schlägertruppen systematisch Parlamente überfällt. Dies ist keine russische Propaganda sondern die vor Ort unabhängig gesichtete Wahrheit. Dies bedarf also keiner weiteren westlichen Beobachter, die aber sicher nicht zu einer anderen Einschätzung bei der Besichtigung kommen werden.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Mi März 05, 2014 12:44 pm

Überall zu sehen wie die Rechten systematisch die Gewalt an sich reißen!
Am Rande von Kiew: Stadtrat Besatzung mit kriminellen Schlägertruppen!
Das schwarze Nazi-Symbol der Wolfangel hat immer was mitzureden!



@Marina: das findest Du so in Ordnung???
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Do März 06, 2014 11:21 am

„Moskau habe über die prorussischen Gruppen auf der Krim keinerlei Kommandogewalt.“
Sergej Lawrow

„Die EU hatte gewarnt, dass sie auch Sanktionen gegen Russland verhängen werde,
sollten dessen Soldaten nicht bis Donnerstag von der strategisch wichtigen Halbinsel abgezogen sein.“


KRIEGSERKLÄRUNG!

Die Nazi-Swoboda-Partei hat die Festnahme der Militärführer der Krim angeordnet!!!

@Ali: "Schießbefehl" , ab sofort wir scharf geschossen!

Die Grenze zur Krim wird geschlossen!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Do März 06, 2014 3:40 pm



"Rossijah, Rossijah"



Jetzt haben wir Geschichte geschrieben!  Very Happy 

ALSO Obama, wer steht auf der falschen Seite der Geschichte!


Autokorso mit Krim-Fahnen fahren gerade durch Sewastopol und Simferopol.


Feiern die russische Föderation Krim!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Ali am Fr März 07, 2014 2:00 am


Einstimmiger Beschluß gilt:
… ab sofort ist auf der Krim Visapflicht für nicht russische Besucher!
US-Präsident Barack Obama verfügte Visabeschränkungen gegen eine "Reihe von Regierungsbeamten und Personen", die für die Bedrohung der Unabhängigkeit der Ukraine verantwortlich seien. Außerdem wurden Vermögen von "Einzelpersonen und Einheiten", die den demokratischen Prozess in der Ex-Sowjetrepublik gefährdeten, eingefroren. Die Anordnung sei ein "flexibles Instrument", um diejenigen zu sanktionieren, die direkt an der Militärintervention auf der ukrainischen Halbinsel Krim beteiligt seien, führte das Weiße Haus aus.
Ich stehe doch schon auf der No-Fly-Liste und habe kein Bankkonto.
Dafür aber doppelte Staatsbürgerschaft. Very Happy
"Jede Diskussion über die Zukunft der Ukraine muss die legitime Regierung der Ukraine einbeziehen", sagte Obama am Donnerstag in Washington. Im Jahr 2014 könnten Grenzen nicht mehr "über die Köpfe demokratisch gewählter Führer" hinweg neu gezogen werden.
Für US-Präsidenten erklärt, die sich das Recht herausnehmen überall zu intervenieren, und befreundete Staaten illegal ausspionieren: Die legitime Regierung der Ukraine ist noch gar nicht gewählt und solchen "Führer" Grenzen zu ziehen ist seit der Schoah legitim!
Für Aufsehen hat in den USA und in Israel ein Interview gesorgt, das US-Präsident Obama kurz vor dem Eintreffen der jüdischen Delegation dem Nachrichtendienst Bloomberg gab. Darin schob er die Verantwortung für einen Erfolg der Friedensgespräche einseitig den Israelis zu. Bei einem Scheitern müsse Israel die Folgen tragen in Form von internationaler Isolation und Boykotten. Möglicherweise werde Obamas Amerika dem Verbündeten dann nicht zur Seite stehen.
Bei einem amerikanischen Boykott werde Putins Russland dann sicher Israel beistehen!!!

Israel plant den Einen-Staat Frieden!

Die Bewohner von Samaria und Judäa freuen sich über die Israelische Staatsbürgerschaft, und nur Gaza wird ein Palästinenserstaat. Das geht ganz ohne Friedensgespräche. Abbas festnehmen, das Westjordanland besetzen und den Palästinensern die israelische Staatsbürgerschaft geben, und Gaza zum Palästinenserstaat erklären. Dazu braucht Israel die Zusicherung einer finanziellen Unterstützung zur Versorgung der Palästinenser mit einem Übergangsgeld für 1 Jahr. Das dürfte doch im Interesse Russlands sein den Nahost-Konflikt ganz ohne jüdischen Siedlerstopp zu erreichen. Wink 

avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Fr März 07, 2014 12:38 pm

 „Sollte sich die Krim an Russland anschließen, will Brüssel Wirtschaftssanktionen gegen Moskau verhängen.“

Der Anschluß ist einstimmig und Sanktionen gegen Russland kann sich Europa nicht leisten, die Konsequenzen werden, besonders für Deutschland, sehr Wirtschaftsschädigend sein!

„Obama machte nach Angaben des Weißen Hauses klar, dass das russische Vorgehen die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine verletzt habe. Deshalb hätten die USA und ihre europäischen Partner Maßnahmen ergriffen.“

Die Verlegung von Kampfjets nach Polen und die Entsendung von Kriegsschiffen in das Schwarze Meer, werden als Intervention verstanden die europäische Sicherheit zusätzlich in Gefahr bringt. Die russischen MiG’s sind jetzt viel besser ausgerüstet!!! Obama ich kann dazu nur sagen: wieviele deiner Kampfjets dürfen Wir kaputtmachen, weil das für die USA eine recht kostspielige Angelegenheit werden wird! Den Polen sei gesagt: das sich alle bemühen werden kein polnisches Eigentum zu beschädigen und keine Polen in Gefahr zu bringen. MFG28 - falls deine CIA überhaupt weiß was das ist

 Cool
Ich wiederhole mich auch nur ungern, aber Amerikaner verstehen dann etwas, wenn Ihnen das immer wieder klar gemacht wird. Wenn Ihr nicht bald damit anfangt Eure Atomwaffen aus der Eifel zu entfernen, dann schießen Wir die zum Entsorgen zurück nach Amerika, selbstverständlich nicht Scharf. Das entschärfen könnt Ihr dann auf Euren eigenen Boden vornehmen.  Wink 

Hau, Ich habe gesprochen … Exclamation
„werde die EU Einreiseverbote, Kontensperrungen und notfalls auch wirtschaftliche Sanktionen verhängen“

Frau Merkel und Co. Sie können gar nicht Europäern die Einreise verweigern, da EU Staatsbürger Reisefreiheit haben, oder wollen wir die Berliner Mauer etwa wieder aufbauen? Außerdem werden Russen dann, wohl bevorzugt, kein Interesse mehr haben in die westliche Wirtschaft zu investieren, sondern statt dessen sich Bankkonten in Asien anlegen. Hallo Bibi, dürfen EU-Staatsbürger ein Konto bei Israelischen Banken eröffnen?  Very Happy 
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Fr März 07, 2014 12:52 pm

PS: MFG28



Very HappyReady for Go! Cool
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am So März 09, 2014 5:14 am

Nachdem Ukrainische Einheiten zum Angriff auf die Krim rüsten, gleichzeitig die Swoboda Nazis mit SA18G Waffen ausgerüstet wurden, und damit den Beschuß von Flugzeugen beabsichtigen, sollten jetzt alle Juden schnell gewarnt sein, die Koffer zu packen! Der Chef des Rechten Sektor hat seine Regierungsführung erklärt, und verlangt das ihm die Waffenarsenale offenstehen für seine Kämpfer. Nach dem Prinzip, so bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt. Die Rechten haben bereits schon die Order legitime Ziele auszuwählen um dem Feuer zu geben. Wer die Absichten nicht kennt, kann in der Ukraine gerade die Nazi-Machtergreifung in Farbe sehen.

Putsch in Kiew: von Anfang an mit rechtsextremen Kräften geführt!
http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2014/panorama4877.html

@Ali: auf allen Umwegen Wild Grill Feuer!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Ali am Mo März 10, 2014 2:14 am

Die Dritte Partei schießt scharf auf dem Maidan,
der Partner der neuen Koalition!
»Estlands Außenminister Urmas Paet hat sich verärgert gezeigt über die Veröffentlichung seines Telefongesprächs mit EU-Chefdiplomatin Catherine Ashton über die Lage in der Ukraine,« teilte das estnische Außenamt am Mittwoch in Tallinn mit.

»Paet habe die Echtheit der Aufzeichnung bestätigt und erklärt, dass das abgehörte Gespräch am Mittwoch im Internet veröffentlicht worden sei. Es handle sich um ein Telefonat vom 26. Februar, das nach Paets Kiew-Besuch stattgefunden habe.«

Was sehr beunruhigend war, die erwähnte Olga Bogomolets sagte auch, dass alle Beweise zeigen, dass die Leute, die von Scharfschützen beider Seiten getötet wurden – unter den Polizisten und den Menschen von der Straße –, dass dieselben Scharfschützen Menschen von beiden Seiten töteten.

Sie zeigte mir anschließend auch einige Fotos und sagte dabei, dass sie als Ärztin beurteilen kann, dass es sich um dieselbe Handschrift handelt, dieselben Kugeln, es ist wirklich beunruhigend, dass nun die neue Koalition – dass sie nicht herausfinden will, was genau passiert ist. Deshalb verbreitet sich zunehmend die Einsicht, dass hinter den Scharfschützen nicht Janukowitsch stand, sondern jemand von der neuen Koalition.

Vitali Klitschko schrieb:in einer e-mail nach Litauen noch vor dem 20. Feb. 2014:
"Ich denke, wir haben den Weg für eine radikale Eskalation der Situation geebnet"
"Ist es nicht an der Zeit, mit entschiedeneren Maßnahmen fortzufahren?"

Yuri Abisov, Krim-Chef der Berkut:
Irgendwelche Kräfte von Ausserhalb, eine dritte Partei, war für die Provokationen und für die Todesfälle auf beiden Seiten verantwortlich. Ab einem gewissen Zeitpunkt verstanden wir, es handelt sich nicht mehr um friedliche Proteste wie 2004 und 2007. Jetzt waren es nur noch Provokationen, nicht nur gewaltsame, sondern echt hinterhältige Taktiken durch die Randalierer.

Wir waren unbewaffnet - wir hatten nicht mal nicht-tödlich Waffen dabei - der Plan der Drahtzieher war es die Kräfte der Berkut zusammenbrechen zu lassen, uns zu demoralisieren und uns dazu zu zwingen, die Seiten zu wechseln, aber das taten wir nicht.

Und dann kam das schlimmste, die Schiesserei. Schüsse wurden auf beide Seiten abgefeuert, aber wie gesagt, wir hatten keine Waffen. Es war sehr schwer zu verstehen was da ablief, Beamte fielen einfach auf den Boden, einer nach dem anderen. So wurde uns klar, die Menschen sterben durch Kugeln! Aber ich wiederhole, keine Schüsse konnten von den Berkut abgegeben worden sein. Ich bin mir sicher, es war ein organisiertes Team von Professionellen

Wer unterstützt die Klitschko-Koalition?



Auf der Sicherheitskonferenz in München unterbrach Vitali Klitschko seine Maidan Aktivität, um sich dort mit John Kerry zu treffen. Auch Arseni Jazenjuk hatte das US-State Department und sogar die NATO als Partner für seine Stiftung mit den Namen: "Open Ukraine",  dessen Existenz im Internet auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Um die Ukraine zu öffnen für US-Stationierungen bedarf es  also einer "radikalen Eskalation". Auf beiden Seiten wird scharf geschossen, aber mit der gleichen Munition. Die Radikalen Scharfschützen hatten wirklich die Order von Janukowitsch auf die eigenen Polizeikräfte zu schießen? Nein, die Scharfschützen sollten die Demonstranten unterstützen mit Friendly Fire.  

NATO und USA unterstützen also die Eskalation, und erlauben nicht, daß die territoriale Integrität der Ukraine verletzt werde? Da die USA das Recht habe auf Menschen fremder Nationen zu schießen.
Ich weiß, hatte ja auch schon so eine Rechtschaffene-Kugel im Bein! Made in USA!

Aber das EU und Deutschland die amerikanische rechtschaffende Schießerei auf Europäischen Boden auch noch mit Rückendeckung erlaubt, wo das Tragen von Waffen verboten, ist schon ein Verrat an der Sicherheit der Europäischen Bevölkerung. Die Klitschko-Jazenjuk-Swoboda-Sektor Koalition gehört vor dem internationalen Strafgerichtshof in Den Haag gestellt, für die Ermordung von friedlichen Demonstranten und Staatsdienstangehörigen. Es gibt sicher auch ein Gesprächsmitschnitt von dem Sondersicherheitstreffen von Kerry und Klitschko in München, wo der Eskalationsschießbefehl übermittelt wurde. Mitten in Europa unschuldige Menschen erschießen zu lassen, muß mit der Kündigung der transatlantischen Beziehungen beantwortet werden. Europa ist nicht der Nahe Osten oder Afrika, wo sich die USA das Recht herausnehmen mit Putsch und 1000 fachem Massenmord durch ihre Delta-Team Scharfschützen-Einheit zu bestimmen, wer das Sagen im Land hat. Frau Merkel sie suchen ein Druckmittel? Der Maidan-Scharfschützen-Putsch, inklusive Nazi-Machtergreifung, und Gefährdung der Sicherheit Europas durch das Übermitteln von Informationen an Nazis für den Bau von Atomwaffen, dürfte Grund genug sein für eine Klage wegen Volksverhetzung! Die USA hat all diese Massenmorde zu verantworten!!!
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Mo März 10, 2014 2:33 pm

Also Hillary, die Krim ist schon immer russisch, aber nicht sozialistisch, sondern durchaus eine reine Familienangelegenheit, folglich herrscht auf dem islamischen Boden der Riemen als auch die Peitsche, oder meint ihr Wir lassen Uns solche Rechten Schmierereien von den möchtegern Nazis an unseren Türen gefallen. Mit dem besonderen Hoheitszeichen ist auch den Tataren Sicherheit gegeben, um nie wieder eine Deportation erleben zu müssen. Die Raketenbasis erreichen die Nazis nun auch nicht mehr. Und wenn dieser selbsternannte Regierungschef Jazenjuk noch einmal unseren Grund und Boden als sein Land beanspruchen will, dann kann er sich mal gern im Spiegel ansehen, dann weiß er was sein Angesicht ist! Das ihr Amerikaner aber so ein großes Interesse am Aufkauf von Territorium so fern ab von Amerika habt, und so viel darin investiert die Arbeitskraft der Ukrainer zu fördern, ist schon beachtenswert, weil diese armen unterdrückten Menschen ja auf Selbstversorgung angewiesen sind, müssen ihnen doch auch die Konsumtempel aufgebaut werden, damit sie ihre Arbeitskraft nicht mehr für sich selbst verschwenden, sondern die Gesellschaft der Umweltunverträglichen Abfallprodukt Wirtschaft Amerikas ihre Lebensfreiheiten sichern. Wink 

Wer Genpflanzen bevorzugt sieht um sich herum nur "Außerirdische" und "Bösewichte anderer Natur" Very Happy ... auch gute Umschreibung für "Aliens". Das Atlantis eine Große Insel ist auf der Erde und an Russland grenzt, wußte Europa doch schon vor dem Transatlantischen Bündnis. Den isolierenden Inselstatus könnt ihr also gern zurückbekommen, wenn unsere "U-Boote" sowohl vor New York als auch vor Los Angeles für den Wettbewerb des besten Selfie ein Winkebild schießen.  Smile 

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Di März 11, 2014 12:55 pm

Es ist anzunehmen das weder die USA noch Russland ein Interesse an der Eskalation eines Krieges haben! Auch wenn die Krim an Russland angeschlossen wird, besteht das Interesse auf eine Sicherheit für russische Ukrainer weiterhin. Die Interimsregierung hat sich nachweißlich an die Macht gemordet und ist vor dem internationalen Strafgerichtshof anzuklagen. Es ist ein Unterschied eine Anweisung oder einen Befehl von US oder NATO zu bekommen, einer „radikalen Eskalation“ den Weg frei zu machen, und diese mit „entschiedeneren Maßnahmen“ auszuführen. Vitali Klitschko, Arseni Jazenjuk und Oleh Tjahnybok tragen die Verantwortung für den Massenmord auf dem Maidan. Weder Janukowitsch noch Klitschko sind eine Option für eine dem Freiheitswillen und Frieden entsprechende Regierung. In der Ukraine sollten also sehr schnell Neuwahlen stattfinden! Die neue Regierung muß sowohl den russischen Bürgern ihre Rechte und Sicherheiten garantieren, als auch die Maidan Freiheiten repäsentieren, und unter Ausschluß von rechten Nationalisten auch die jüdischen Bürger vertreten. Gesucht ist also eine jüdisch-russische-ukrainische Regierung! Gibt’s das alles in einer Person?  Very Happy  Moskau wird die Interims Nazis jedenfalls nicht anerkennen! Auch Oligarchen haben den Wille des Volkes verstanden.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Admin am Di März 11, 2014 5:26 pm

Die Sanktionen von Obama sind auch angekommen,
übermittelt aus Berlin, pünktlich zur Verkündung der:


Krim-Unabhängigkeitserklärung!

Damit hat Obama aber jetzt die eindeutige Einmischung der USA in die deutschen Behörden verraten! Die Änderung der Bezeichnung Arbeitsamt in Jobcenter ist somit klar amerikanisch zu verstehen. Barack in welcher Währung möchtest du die Sanktionen ausgezahlt bekommen? In Rubel, Euro oder zerrissenen Dollarscheinen vor der US-Botschaft ausgeschüttet. Also bei Euros sind die Scheine noch gültig wenn sie ausversehen mit Absicht zerrissen wurden, ob das bei dem Klopapiergeld auch so ist

 Very Happy 


"Der Versuch Sanktionen gegen die Russische Föderation auszurufen, werden zu einem Zusammenbruch des amerikanischen Finanzsystem führen, was auch das Ende der US-Dominanz auf das Weltfinanzsystem beinhaltet."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Jedaja am Mi März 12, 2014 9:46 am

avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32409
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Jedaja am Mi März 12, 2014 10:15 am

avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32409
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Alijah! Juden in Ukraine

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten