Die neuesten Themen
» Ehrenwürde!
So Apr 16, 2017 5:25 pm von Admin

» Also rollen wir Pessach auf!
So Apr 16, 2017 4:48 pm von Admin

» Le'Chaim - Zum Leben!
Sa Feb 25, 2017 8:17 pm von Admin

» Erlösung durch das Blut
Mo Mai 30, 2016 9:35 pm von Baruch

» ...im Binsenkörbchen
Sa Mai 28, 2016 9:58 pm von Ali

» Politische Lage
Sa Mai 28, 2016 9:48 pm von Ali

» Jüdisch in Tradition
Sa Mai 21, 2016 6:42 pm von Baruch

» ... ki Medinat Israel !
Do Mai 12, 2016 10:12 pm von Admin

» Alijah! Juden in Ukraine
Mi Mai 04, 2016 2:25 pm von Admin

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Spenden für einen besonderen Dienst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spenden für einen besonderen Dienst

Beitrag von Admin am Do Feb 04, 2010 2:15 am

Geldspenden
Benötigen wir dringend für die Existenzsicherung des Christlichen Freundesdienst e.V., sowie für die Betreuung von Hilfesuchenden.

Vereinskonto
Kontoinhaber: Christlicher Freundesdienst e. V.

Evangelischen Kreditgenossenschaft Kassel
Kontonummer: 801593
Bankleitzahl: 52060410
IBAN: DE55 5206 0410 0000 8015 93
BIC: GENODEF1EK1

Für Spenden zu Gunsten des Vereins können natürlich Zuwendungsbescheinigungen für das Finanzamt ausgestellt werden. Sowohl mildtätig, als auch gemeinnützig - was Ihnen lieber ist.
Wir sind für beides anerkannt, dürfen beides bescheinigen.


Wer mir dagegen privat eine Zuwendung stiften will, vergrößert damit nur seinen "Schatz" im Himmel, hilft mir aber zu überleben, da ich, wie schon erklärt, kein anderes Einkommen habe.

Mein Privatkonto
Kontoinhaber: Michael Moser

EDG - Evangelischen Darlehensgenossenschaft Berlin
Kontonummer: 793116
Bankleitzahl: 10060237
IBAN: DE69 2106 0237 0000 7931 16
BIC: GENODEF1EDG


Sachspenden
Bieten Sie uns bitte alles an, wir brauchen vor allem: Lebensmittel, Medikamente, Verbandsmittel, Reinigungsmittel, Medizintechnik, Decken & Schlafsäcke, Zelte, Kleidung, Inventar, Elektronik, Handys, Computer und Zubehör, religiöse Bücher, Briefmarken, Haushaltswaren, Geschirr, Baumaterialien, Konkurswaren, … alles was sie gern für einen guten Zweck abgeben möchten.

Mitarbeiter/innen
Auch jede Art von Manpower, also ehrenamtliche Mitarbeit ist willkommen! Ich bemühe mich noch immer zu 90% wirklich an 24 Stunden jeden Tag telefonisch erreichbar zu sein! Probieren Sie es aus, ich freue mich auf gerade Ihren Anruf --- jetzt gleich, wenn Sie es möchten! Helfen Sie uns, dass wir weiter helfen können, vielleicht sogar Ihnen?


Zuletzt von Admin am Mo Jan 02, 2012 1:31 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Änderung der Bankkonten)
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4120
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Spendenaufruf

Beitrag von Ali am So Feb 21, 2010 8:43 pm

Sage den Kindern Israel, daß sie mir ein Hebopfer geben; und nehmt dasselbe von jedermann, der es willig gibt.“ 2. Mose 25,2

Und du sollst den HERRN, deinen Gott, liebhaben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allem Vermögen.“ 5. Mose 6,5

Für was soll man spenden? Fragen viele. Eine Abgabe verlangt einen freien Willen, von dem was man selbst hat anderen zu geben, damit auch sie Glück und Liebe finden können. Wir spenden also von Herzen, von unserem Inneren, damit andere auch Freude erhalten können. Denn wenn sie in Not sind, zieht die Angst ein in das Herz, und formt das Leid, fordert Gewalt.

„Und alle, die es gern und willig gaben, kamen und brachten das Hebopfer dem HERRN zum Werk der Hütte des Stifts und zu allem ihren Dienst und zu den heiligen Kleidern.“ 2. Mose 35,21

link: Christlicher Freundesdienst aus Überzeugung

Unsere Bereitschaft, Gott zu dienen, und ein Licht für alle zu sein, die in der Nacht nach den Weg suchen, und Wärme spenden für alle, die in der Kälte frieren, darin sehen wir unsere Aufgabe, und die Gegenwart Seiner Schechina werden alle erhalten, die in unserem Haus um Hilfe bitten.

„Und das Volk ward fröhlich, daß sie willig waren; denn sie gaben's von ganzem Herzen dem HERRN freiwillig.“ 1.Chronik 29,9

„Und wer ist nun willig, seine Hand heute dem HERRN zu füllen?“ 1. Chronik 29,5

link: Spenden für einen besonderen Dienst
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten