Die neuesten Themen
» Ehrenwürde!
So Apr 16, 2017 5:25 pm von Admin

» Also rollen wir Pessach auf!
So Apr 16, 2017 4:48 pm von Admin

» Le'Chaim - Zum Leben!
Sa Feb 25, 2017 8:17 pm von Admin

» Erlösung durch das Blut
Mo Mai 30, 2016 9:35 pm von Baruch

» ...im Binsenkörbchen
Sa Mai 28, 2016 9:58 pm von Ali

» Politische Lage
Sa Mai 28, 2016 9:48 pm von Ali

» Jüdisch in Tradition
Sa Mai 21, 2016 6:42 pm von Baruch

» ... ki Medinat Israel !
Do Mai 12, 2016 10:12 pm von Admin

» Alijah! Juden in Ukraine
Mi Mai 04, 2016 2:25 pm von Admin

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Politisches Asyl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Politisches Asyl

Beitrag von Ali am Di Jul 02, 2013 12:28 pm

Angela Merkel geben sie Edward Snowden politisches Asyl in Deutschland! Das ist für USA und Deutschland die beste Aufklärungssicherheit! Snowden sollte geschützt ohne Auslieferung in die deutschen Dienste übernommen werden!
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Admin am Mi Jul 03, 2013 1:29 am

Eine Aufenthaltserlaubnis "zur Wahrung politischer Interessen der Bundesrepublik Deutschland" kann erteilt werden, wenn Edward Snowden seine Identität mit dem Pass oder anderen Papieren nachweisen kann, und zur Prüfung einige noch nicht veröffentlichte Dokumente der Deutschen Botschaft übergibt. Eine Auslieferung an die USA ist damit nicht möglich!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Admin am Mi Jul 03, 2013 12:15 pm

"… den deutschen Sicherheitsbehörden sei nichts darüber bekannt, dass die Bundesregierung oder deutsche Botschaften vom US-Geheimdienst NSA ausspioniert werden" sagte Bundesinnenminister Friedrich, der die Aufenthaltsgenehmigung bei Vorliegen eines "politischen Interesses" ausstellen wird, wenn ihn solche Dokumente über die deutsche Botschaft erreichen, und der nicht mehr gültige Paß die Identität nachweißt! Dann ist es der Bundesregierung auch rechtlich möglich, Edward Snowden mit der Kanzlermaschiene direkt abzuholen!!!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Admin am Mo Nov 04, 2013 4:21 pm

Freies Geleit!

"Ein Auslieferungsverfahren der USA gegen ihn wäre mit Hinweis auf den von Washington begangenen Rechtsbruch abzuweisen."

@Edward Snowden: Politisches Asyl in Deutschland!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Admin am Di Nov 05, 2013 8:26 pm

Snowden als Verräter zu bezeichnen und sich gleichzeitig auf das "transatlantische Bündnis" zu berufen, zerreißt vielmehr das "vertrauensvolle Verhältnis". In seinem Brief macht er deutlich seine "Position als Aufklärer". Erwartet dafür als "Basis unser Zusammenarbeit" Schutz und Asyl. Das bereits gewährte politische Asyl ist befristet von Russland bis Sommer nächstes Jahr! "Sicherheits- und Bündnisinteressen" bleiben damit intakt, und Berlin weiß, wie NSA, CIA und DIA im Namen der nationalen Sicherheit mitgewirkt haben an Folter ---> auf Deutschen Boden! Und wie die US-Regierung und die Bürgerrechte von den Geheimdiensten hintergangen werden!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Admin am Mi Nov 06, 2013 8:02 pm

"Deutschland kann die Sicherheit nicht garantieren" Wink
das heißt, Russland hat bessere Sicherheitsgarantien.

Interessantes Zeugnis für den BND. Es bedarf in Deutschland ja auch der Sicherheitsstufe 1+* um Obama abzusichern, da die Sicherheit sonst nicht Sicher ist in Deutschland. Very Happy
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Ali am Fr Dez 13, 2013 12:54 pm

Gysi: "Deutschland ist erst dann souverän, wenn es Herrn Snowden anhört, ihn schützt und seinen sicheren Aufenthalt garantiert."

Friedrich: „Das Schweigen in der Informationspolitik läßt " zu wünschen übrig.“


Wenn ihr das wüsstet, was Ihr nicht wisst! Besser ist, ihr wisst das nicht!!!!
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Admin am Mo Jan 20, 2014 12:54 am

Sicher wird NSA deutsche Politiker weiterhin überwachen, denn sie wollen ja herausfinden wo sich Snowden aufhält. Die einzige Antwort darauf ist Politisches Asyl für Snowden!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Admin am Fr Apr 04, 2014 1:38 pm

Für eine "Ladung zur Anhörung" vor dem "NSA-Ausschuß" kommt Snowden nicht aus dem Moskauer Exil! Russisches Asyl und die "Beziehungen zu den USA" haben sich verändert! Deutschland ist kein souveräner Staat, und als "Bündnispartner der NATO" vermittelt keine Sicherheiten.

Die Snowden-Einladung nach Deutschland zu kommen ist Verbunden mit der Auslieferung an die USA. Putin wird das Asyl von Snowden erweitern in Wahrnehmung der politischen Lage, da die USA sogar bereit sind Flugzeuge zu "entführen" und dessen Passagiere als Gefangene in Guantanamo festzuhalten.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Admin am Fr Apr 18, 2014 6:07 pm

Snowden fragt: "Ich habe wenig öffentliche Diskussionen gehört, in denen es um Russlands Rolle im Abhör-Skandal ging. Gibt es in Russland so etwas überhaupt?"

Putin antwortet: "Jegliche Überwachung von Einzelpersonen benötigt in Russland die Erlaubnis eines Gerichts. Natürlich wissen wir, dass Terroristen und Kriminelle Technologien für ihre Verbrechen nutzen. Darauf müssen wir reagieren. Aber bei uns gibt es Gott sei Dank keine breite, unkontrollierte Überwachung."

Putin fragt: "Herr Snowden, Sie waren ein Spion, ich selbst habe für den Geheimdienst gearbeitet – wir sprechen also die gleiche, professionelle Sprache."


@Putin: Thank‘s … für das Interviev! Wink
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Ali am Mi Mai 28, 2014 11:44 am

Solange Snowden bereit ist sich der USA selbst auszuliefern, kann er auch politisches Asyl in Deutschland annehmen. Es stimmt schon, daß er Deutsche Staatsbürger selbst ausspioniert hat. Das hat er uns mehr als überzeugend bewiesen. Es stimmt auch, daß er die Technik dazu beherrscht. Was aber Tatsache ist, der BND wird nicht in der Lage sein ihn zu schützen. Die einzige Möglichkeit für eine persönliche Anhörung Edward Snowden in Berlin ist nur bei Abholung mit der Bundeskanzlermaschine sicher!

"Es würde mich wundern, wenn Abgeordnete des Deutschen Bundestags wirklich glauben, dass sie nichts Neues erfahren, wenn ich all das darlegen würde ... " Edward Snowden
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: Politisches Asyl

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten