Die neuesten Themen
» Ehrenwürde!
So Apr 16, 2017 5:25 pm von Admin

» Also rollen wir Pessach auf!
So Apr 16, 2017 4:48 pm von Admin

» Le'Chaim - Zum Leben!
Sa Feb 25, 2017 8:17 pm von Admin

» Erlösung durch das Blut
Mo Mai 30, 2016 9:35 pm von Baruch

» ...im Binsenkörbchen
Sa Mai 28, 2016 9:58 pm von Ali

» Politische Lage
Sa Mai 28, 2016 9:48 pm von Ali

» Jüdisch in Tradition
Sa Mai 21, 2016 6:42 pm von Baruch

» ... ki Medinat Israel !
Do Mai 12, 2016 10:12 pm von Admin

» Alijah! Juden in Ukraine
Mi Mai 04, 2016 2:25 pm von Admin

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Religiöser Faschismus?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Religiöser Faschismus?

Beitrag von Samson am So Jun 16, 2013 5:15 pm

]http://www.welt.de/politik/ausland/article117019519/Ich-werde-Aegypten-nicht-den-Fanatikern-ueberlassen.html?fb_action_ids=4953363797371&fb_action_types=og.recommends&fb_source=other_multiline&action_object_map=%7B%224953363797371%22%3A672120172803736%7D&action_type_map=%7B%224953363797371%22%3A%22og.recommends%22%7D&action_ref_map=%5B%5D


Die Bundesregierung hat den Mordaufruf von Islamisten gegen den deutsch-ägyptischen Politologen und Autor Hamed Abdel-Samad kritisiert. Abdel-Samad hatte kürzlich einen Vortrag in Kairo gehalten, in dem er radikale Islamisten kritisierte und die Muslimbrüder in Ägypten für die Ausbreitung eines "religiösen Faschismus" mitverantwortlich machte. Daraufhin riefen Islamisten im Fernsehen und im Internet zur Ermordung des Deutsch-Ägypters auf.


Der Nationalislamismus ist eine radikal antisemitische,antizionistische und antidemokratische Weltanschauung und politische Bewegung.

Sie verbanden einen religiösen Antizionistischen Nationalismus mit einzelnen, dem Islamismus entlehnten, antikapitalistischen Forderungen.

Zudem stellten die Nationalislamisten sich seit dem Arabischen Frühling als „Bewegung“, nicht als Partei dar, um so Protestwähler und Politikverdrossene zu erreichen.

Hauptmerkmale:

Die zentrale Rolle von Propaganda und Massen-Inszenierungen als Mittel zur Herrschaft und ihrer Sicherung nach innen und außen.

Verschwörungstheorie: Die wahnhafte Idee, das internationale Judentum hätte sich verschworen, um die Weltherrschaft zu erringen, wird von verschiedenen Historikern als Kern des Nationalislamismus angesehen.

Die nationalislamistische Europapläne hatten die Neuordnung des Kontinents nach territorialen und religiösen Kriterien zum Ziel. Dabei wurde die Eingliederung vieler Staaten in das Islamische Reich, die Aus- und Umsiedlung von Bevölkerungsteilen sowie die Unterdrückung und Ausbeutung und in letzter Instanz die Ermordung mittels Terroranschläge geplant.

Ist vielleicht ein bisschen Zynisch aber sollte man mal drüber Nachdenken.Ist nicht ernst aber dennoch zum Nachdenken gemeint....

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 32
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

Re: Religiöser Faschismus?

Beitrag von Baruch am Mo Jun 17, 2013 12:34 am

Woran erkennt man Historiker ... an der hysterischen Auslegung islamischer Tradition.
Nationale radikale Deutschland-Politik = salafistische Feindeinbildung
avatar
Baruch

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 20.08.10
Ort : Bejt Jisrael

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten