Die neuesten Themen
» Ehrenwürde!
So Apr 16, 2017 5:25 pm von Admin

» Also rollen wir Pessach auf!
So Apr 16, 2017 4:48 pm von Admin

» Le'Chaim - Zum Leben!
Sa Feb 25, 2017 8:17 pm von Admin

» Erlösung durch das Blut
Mo Mai 30, 2016 9:35 pm von Baruch

» ...im Binsenkörbchen
Sa Mai 28, 2016 9:58 pm von Ali

» Politische Lage
Sa Mai 28, 2016 9:48 pm von Ali

» Jüdisch in Tradition
Sa Mai 21, 2016 6:42 pm von Baruch

» ... ki Medinat Israel !
Do Mai 12, 2016 10:12 pm von Admin

» Alijah! Juden in Ukraine
Mi Mai 04, 2016 2:25 pm von Admin

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Ein Licht der Erinnerung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Admin am Sa Dez 15, 2012 10:05 pm

über Amoklauf seelisch verletzter Menschen

Unser Beileid den Eltern so Licht verloren haben
die Kinder ihr ganzes Leben noch vor sich hatten
und unser Mitgefühl den Kindern die das erleben
nicht vergessen werden ihr ganzes Leben lang !


Arrow notwendige Einschränkung des Waffengesetz Exclamation
Automatische und Halbautomatische Waffen sollten nicht frei zugänglich sein!
Wenn ein Schütze seine Waffe nachladen muß, erschwert das Amok. Zum Recht auf Selbstverteidigung reicht ein Revolver oder Gewehr! Mehrere Waffen dürften auf eine Person nicht zugelassen werden!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Admin am So Dez 16, 2012 1:57 am

Was haben wir gelernt aus Erfurt. Nach 10 Jahren gibt es auch ein Gedenk Licht für den Amokläufer. Er hatte sich Zugang zu Waffen verschaffen können, auch in Deutschland, wo es kein Recht auf Waffenbesitz gibt. Aber leider gibt es Schützenvereine die Waffen besitzen dürfen. Auch da sollten nur einfache Waffen zugelassen sein die zur Jagd geeignet sind. Ein Schütze hat nicht wild auf das Wild zu schießen, sondern nur ein Schuß zu haben - damit dem Wild die Chance gelassen ist! Wie war das im wilden Westen, da hatten die Revolver bei Duellen auch nur einen Schuß oder maximal 6 Patronen zur Verfügung - daher kam doch das Recht auf Waffenbesitz. Wo steht aber geschrieben das US Bürger Waffen anhäufen dürfen und sich regelrecht aufrüsten? Wenn eine Lehrerin schon mehrere Waffen besitzt, ist das nicht eine Mahnung? Wäre es ihren Sohn möglich gewesen mit nur einem Revolver mit 6 Schuß überhaupt in die Schule zu gelangen, da er sich erst durch die Tür schießen mußte!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Ali am So Dez 16, 2012 7:00 pm

Im Licht voller Hoffnung

„Weint nicht zu Weihnachten sehen wir uns. Hebt meine Geschenke auf. Ich bin zusammen mit den Kindern im Garten der Ewigkeit bis ich wieder komme zu meiner Familie. In Liebe Erwartung.“

Die Kinder leben im Licht und kommen auch wieder in ihre Familie sobald die Liebe über die Trauer siegt. Ihre Seelen warten darauf das Erinnerung zu Hoffnung kommt. Sie sind zusammen mit den Lichter Kindern die noch länger warten wieder in ihr Familie zurück zu finden. Ihnen wurde das Leben in der Schoah genommen und ihre Familien ausgelöscht. Die Lichter tanzen jedes Jahr am 8. Chanukkah Tag über den Himmel Ausschau halten wo ihnen Liebe entgegengebracht wird. Denn überall dort wo einem Kind Israels ein Zuhause gegeben wird, werden sie wieder leben und wohnen in der Welt.

Welche Zukunft ist einem Rabbi in Beerscheva geschenkt, dessen Tochter vier Kinder durch ihre Liebe zu einem Beduinen bekommen hat. Aber die orthodoxe jüdische Familie erklärt ihre Tochter für tot, nur weil ihr Enkel den Namen Mohammed trägt? Alle diese vier Kinder sind islamische Kinder Israels, sowohl Juden als auch Muslime, die Zukunft von Israel. Vier verlorene jüdische Seelen die zurückgefunden haben in ihre Heimat, und die Jüdische Familie will sie verstoßen?

Welche Zukunft erleben die äthiopischen Kinder Israel, die mit Christen zusammen leben und die Tradition Salomons erhalten haben Völker miteinander mit Liebe zu verbinden. Alle diese Kinder sind christliche Kinder Israels, sowohl Juden als auch Christen. Die verlorenen jüdischen königlichen Seelen, und sie wohnen nun zusammen, dort wo einst Abraham in einem Zelt wohnte und zu jedem Besucher als Willkommensgruß sagt: Schalom Alechem.
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Admin am Mo Dez 17, 2012 7:57 pm

Obama sollte sich mal ansehen mit wieviel Treffern die Kinder gestorbern sind. Das Verhalten mit Schußsicherer Weste dort aufzutauchen ist Hinweis auf Gewaltverherrlichende War-Kriegs-Videospiele. Der wollte sich als Soldat beweisen. Besonders erkennbar am Freischießen der Eingangstür. Solche Mittel wenden Elitesoldaten an. Ist es wirklich Zufall, wenn Zeitgleich ein 18 Jähriger an einer anderen Schule bestimmte Schüler in die Aula versammeln will um dann die Türen abzuschießen und das Feuer zu eröffnen? Die Turen sollten auch noch mit Sprengstofffallen versehen werden, damit die eintreffende Polizei auch Opfer des Anschlages wird. Könnte es sein das beide Kontakt hatten und dazu aufgerufen wurden einen Doppelanschlag an Schulen auszuführen???
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Ali am Di Dez 18, 2012 3:35 am

"Mein Herz zittert, Grauen hat mich betäubt; ich habe in der lieben Nacht keine Ruhe davor."
Jesaja 21.4
Da sie aber schlafen in himmlicher Ruhe, in Träumen besuchen sie euch doch jede Nacht.
Beruhigt seht ihr Licht immer ganz Nahe, in Erinnerung lieblicher Hoffnung wieder erwacht.



avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Im Licht der Erinnerung vorzulesen

Beitrag von Baruch am Mi Dez 19, 2012 6:00 pm

... Neues US-Grenzschild: ...
Aktuelle Reisehinweise zur Warnbeschilderung!

VORSICHT JÄGER!
Sie betreten den Wild West frei Schuß Sektor!
... Schränkt ein den Wahnsinn und beerdigt eure Waffen auf dem Feld, spart Geld!! ...
... Legt besser die Waffen in die Särge bevor ihr eure Kinder zu letzten Ruhe tragt! ...

avatar
Baruch

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 20.08.10
Ort : Bejt Jisrael

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Admin am Do Dez 20, 2012 2:16 am

Reaktion von Medikamenten?

Was den Täter betrifft, das psychisch labile Motiv ist nicht haltbar. Er hat den Computer zerstört in der Absicht das Auslesen zu erschweren. Die Tat war nicht zufällig geschehen. Könnte unter Drogen Befehle ausführt haben.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Admin am So Dez 23, 2012 11:40 pm

Kosten für Waffen erhöhen - Waffenbesitzsteuer einführen!
Bei den Millionen an Waffen ein Milliardengewinn für den amerikanischen Haushalt


Nachdem die Waffenlobby den Waffenwahn zur absoluten Schulnotwendigkeit erklären will, und vor jeder Schule Polizisten mit Waffen zum Schutz vor Waffen fordert, wann kommt dann der Vorschlag mit Waffen für Kinderhände, damit jeder Schüler in den USA neben Schulbuch und Handy auch eine Waffe zur Selbstverteidigung als Grundausstattung mitführen darf?

Die Waffen sind offensichtlich auch viel zu billig wenn es sich jeder leisten kann. Die Kosten der Sturmgewehre sollten extrem erhöht werden! Für mehrere 1000$ kann man auch schon einen Kleinwagen bekommen. Wenn unter dem Volk so viel Liebe zu Waffengewalt vorherrscht, sollten sie für den Kauf und den Besitz von Waffen auch eine fette Steuer zahlen!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Ali am Mo Dez 24, 2012 12:35 am

Schalom Alechem! Frieden sei mit Euch! "Ihr seid nicht allein"
ein Licht begleitet Euch auf allen Wegen, gibt Zuversicht und Segen,
voll Freude sollen Kinder sein, in der Nacht im Lichterschein.
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Admin am Mi Jan 16, 2013 2:44 am

Es sind nicht nur die Waffen, vielmehr die Posttraumatischen Belastungen, die Menschen verletzen! Es gab im letzten Monat viele Selbstmorde mit Schußwaffen. Die Lebensmüden nahmen nicht nur sich das Leben, sondern etwas das ihnen das Leben genommen hat. Helfer der Feuerwehr wurden erschossen ... ein Jugendlicher kam mit Gewehr in die Schule und richtet das gegen Lehrer. Es ist ein Mittel das Mittel zu entschärfen. Ohne Waffe fällt kein Schuß! Das erreicht aber nicht den Lebenswillen. Was hintert einen Soldat sich das Leben zu nehmen? Was hintert den Soldat ohne Waffe anderen das Leben zu nehmen? Nicht allein zu sein! Einzeln können sie das tun, zusammen werden sie das nicht tun. Sind die Computer der Grund das Menschen so allein sind? Kinder und Jugendliche spielen Stundenlang Computerspiele anstatt zusammen zu spielen. Sehen Stundenlang andere Leben im Fernsehen vorgespielt, ohne selbst zu Leben. Das beste Mittel um das Leben wieder zu Leben ist den Strom auszuschalten. Dunkel wars ... der Mond schien helle. Erst dann nimmt man wieder die Umwelt wahr. Sucht nach dem Licht in der Erinnerung!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Ali am Di Apr 09, 2013 5:18 pm


Hat Jeschuah einen Römer Mantel an?

Was ist das Richtige Bild?



Jachadi - Kindern Natur lernen
den Schmetterling in die Hand zu nehmen!

avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Admin am Fr Mai 24, 2013 12:51 am

Ali schrieb:@Barack Obama: Du sollst nicht die Waffen begrenzen, sondern die Munition besteuern! Und NRA soll per Gesetz den Preis für Munition mindestens um das Dreifache erhöhen!
In einem Land das mit Schußwaffen in jedem Haushalt aufgerüstet ist, wird ein Verbot von Sturmgewehren nicht die Bedrohung reduzieren, sondern jede Schußwaffe ist nur dann eine Gefahr, wenn dafür ausreichend Munition vorhanden ist. Bei den Waffenwahn in den USA lohnt es sich für die Staatskasse eine hohe Munitionssteuer einzuführen - in Erinnerung an die Zigarettensteuer in Deutschland. Dazu sollte die NRA verpflichtet werden den Preis für jede Munition auch zu verdoppeln. Das bringt nicht nur Gewinn für NRA, sondern mehr Sicherheit im Land der Schützenjäger Smile

Dieses Bild ist eine Schande für die USA. In Orten die ständig von Tornados getroffen werden können, braucht jede Schule einen Luftschutzbunker, und das Schul-Gebäude ein massives Stahlbetondach!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Admin am Mi Jan 01, 2014 12:54 am

Ali schrieb:
Jachadi - Kindern Natur lernen
den Schmetterling in die Hand zu nehmen!

Bei Schmetterling auch so, wenn sie auf die Hand kommen sollen. Es gab mal einen der hatte sich an so einen Fliegenklebedings verfangen und der kam nicht ab. Selbst beim vorsichtigsten Berühren eine Ecke des Flügels riß ab. Er konnte aber noch fliegen und hab ihn auf Wiese gesetzt. Später hat der mich immer wieder besucht, saß sogar auf Schulter.
... wer die Freiheit bedroht ...
von Ali am Fr Apr 19, 2013 1:00 pm

Und die wollten das ich sehe wie es dem Anführer geht, und was sie ihm angetan haben – Jesus war nur eine Bezeichnung der Römer für jüdische Anführer, es gab viele Jesus, aber nur einen heiligen Jesus. Für die Römer nicht zu erkennen, weil alle gleich aussahen und sich Jeschuah niemals als Jesus zu erkennen gegeben hat. Die waren zu mir nicht feindlich, aber sie wollten auch das ich das warum verstehe, und das ich das auch durchhalte.

Jeschuah hat sich den Römer Mantel angezogen und in Palästina gelebt, aber er hat sein Volk nicht verraten, sondern geholfen. Zuhause wurde der Mantel abgelegt, und seine Gemeinde war so geschützt, da ihr Anführer ein "Römer" war.

Ich glaub die Flash’s stehen in Zusammenhang mit den Ereignissen gerade. Visionen von dem, was passiert ist. Was ich sah als dieser Nebel kam, dieser graue Dunst, kann auch Rauch sein, und die Frau rannte wie eine Läuferin die sich umdrehte um zu sehen wo die anderen bleiben. Das war wie ich das gesehen hab, wenn man in eine Rauchwolke rennt. Aber es war deutlich dunkler als da bei dem Marathon. Ich bin immer noch der Meinung das es Erinnerungen sind, aber auch wie Warnungen so als Vision bevor es geschieht (am 29.04.2013 ist es dann nochmals geschehen), in meinem Unterbewußtsein mit etwas verbunden wird was ich erlebt habe. Ich hatte auch ständig das Bild von der Rauchwolke wie bei einem Atompilz in Gedanken, und immer wieder ein stechenden Druck im Ohr wie eine Welle oder Schwingung, aber die Explosions-Wolke war in der Dämmerung bei rotem Himmel. Das in Texas hat mich sofort daran erinnert.

Die Flash’s mit dem Jesus-Anführer der mit Verbrennungen dalag, könnte auch auf den Anführer der Davidianer Sekte hinweisen, der dort wo gerade die Explosion war, seine Gemeinde hatte. Damals wurde die Gemeinde gestürmt. Das erinnert mich auch so an die Angriffe der Römer auf die Gemeinde von Jeschuah. Damals wurden die auch belagert und beschossen. Die Davidianer Sekte war von der Lebensweise wie eine eigenständige Gemeinschaft, die sich den Staatsregeln wiedersetzten, und nach ihren eigenen Regeln lebten. Es würde bedeuten, wer sich ihren westlichen Lebensweisen nicht anpaßt wird bekämpft. So wie gerade Nordkorea von denen als Irre Diktatur bezeichnet wird. Für mich ist das aber meiner Lebensweise und Heimat näher als die amerikanische Kapitalgesellschaft. Haben die damals die Davidianer so vernichtet, wollen die das auch bei Nordkorea, bekriegen und unterwerfen.

Es beunruhigt mich noch immer etwas.

)':O ♕M✡️ri✡️♥️♥️✡️♕ O:') schrieb:
Das bedeutet alles etwas... Alles Zufälle???


von Admin am So 15 Dez - 1:56

So ein Schmetterling ist uns im Herbst ins Bad geflogen, hat lange Zeit nur in einer Ecke gesessen und dann an der Fensterscheibe. Heute dort warscheinlich heruntergefallen und schwebte ständig über den Boden. Scheint auch keine Kraft mehr zu haben, fällt immer um. Heute hatte ihn in der Hand und spürte wie zu leben erwacht, und hab ihn umgesetzt in ein kaltes Zimmer auf ein Tuch. Jetzt liegt er da genauso wie auf deinem Bild mit aufgeklappten Flügeln. Es würde ein Wunder, sobald er sich erholt und den Winter durchkommt, damit in die Natur wieder zurück kommen kann und wieder Belebung haben wird.


von Admin am So 15 Dez - 16:21

Der Schmetterling lebt und regt sich nicht mehr. Heute beerdigt und wieder in seine natürliche Umgebung zurückgegeben. In dem Augenblick als ihn auf den Boden gelegt habe fing es an zu Regnen. Dann hat er noch ein Bett aus Blättern rings um - von unserem purpur Blütenbusch - bekommen und Ruht jetzt in Frieden. Genauso wie Madiba Mandela. Smile


von )':O ♕M✡️ri✡️♥️♥️✡️♕ O:') am So 15 Dez - 18:03
)':O ♕M✡️ri✡️♥️♥️✡️♕ O:') schrieb:
Das mit dem Schmetterlingen ist doch etwas, was auch nicht alle
Tage ein "jeder" hat/hätte. Was Besonderes war das am 31.12.2010
für mich, den hier zu finden, er war sich vor meine Füße gestürzt, da-
bei hatte ich ihm etwas vom linken Flügel leider verletzt gehabt...

Am 1.1.2011 als ich nach Sylvester nach Hause kam, war er leblos und
Kev.. hat ihn kaputt gemacht, 2Monate später... Ich hätte
mit meinen lieber so gemacht, wie Du, mit Eurem - voll toll, aber hier
war alles gefroren und Schnee in 2011, hätte gar kein Begräbnis hin
bekommen. Meinen hat Kev.. zu Staub zerbröselt und ich hab geweint
dann und die Jungs haben mich dann ausgelacht, wie immer...
Sad


… damit die Jungs mehr Respekt bekommen …

Liebenswürdig in Ehre der beachtet das Leben!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Licht der Erinnerung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten