Neueste Themen
» Ehrenwürde!
So Apr 16, 2017 5:25 pm von Admin

» Also rollen wir Pessach auf!
So Apr 16, 2017 4:48 pm von Admin

» Le'Chaim - Zum Leben!
Sa Feb 25, 2017 8:17 pm von Admin

» Erlösung durch das Blut
Mo Mai 30, 2016 9:35 pm von Baruch

» ...im Binsenkörbchen
Sa Mai 28, 2016 9:58 pm von Ali

» Politische Lage
Sa Mai 28, 2016 9:48 pm von Ali

» Jüdisch in Tradition
Sa Mai 21, 2016 6:42 pm von Baruch

» ... ki Medinat Israel !
Do Mai 12, 2016 10:12 pm von Admin

» Alijah! Juden in Ukraine
Mi Mai 04, 2016 2:25 pm von Admin

Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


An meine Ärzte

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

An meine Ärzte

Beitrag von Samson am Mo Sep 12, 2011 6:15 pm


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

... an deine Ärzte

Beitrag von Ali am Do Sep 15, 2011 1:38 pm

הס ~ still!
zur Reformation: edelight.de/giftschrank Very Happy

Lieferumfang: 1 Giftschrank Dekoration

Ihre Haus-Bar oder die ihres speziellen Events braucht zu Halloween auf jeden Fall ein kleines Tuning! Oder haben Sie Dinge wie Wahrheitsserum, Tarantelblut o.ä. in Petto? Hier steht ein giftiges Fläschlein neben dem anderen, das ganze Sortiment der großen und kleinen Ekel-Drinks! Und zwischendrin sind allerlei leckere Gimmicks untergebracht wie eine Skeletthand, Glubschaugen und Glibber-Gewebe im Glastopf! Das 61x61cm große Potion Rag lässt sich schön an der Theke stellen und garantiert so die reinste Grusel-Atmosphäre, ob privat oder auf Halloween Events! Besonders wirkungsvoll, wenn Sie es mit echten Flaschen kombinieren!
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

-------

Beitrag von Samson am Fr Sep 16, 2011 1:53 pm

http://www.edelight.de/i/todesspritze-25cm-von-dannyrockt

Die vielseitige Todesspritze dient nicht nur als Waffe eines jeden Verkleideten, der gefürchtet werden will (besonders passend für... unser Doktor Pest Kostüm!!)! Das Accessoire kann auch ganz konventionell zu jeder Verkleidung hinzukommen, die etwas mit Ärzten oder Krankenschwestern zu tun hat! [weniger]

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

davongekommen sein aus einer gefahr....heilung in deutschland

Beitrag von Samson am Fr Sep 16, 2011 2:22 pm

Der Begriff Heilung bezeichnet den Prozess der Herstellung oder Wiederherstellung der körperlichen und seelischen Integrität aus einem Leiden oder einer Krankheit, oder die Überwindung einer Versehrtheit oder Verletzung durch Genesung. Während der Heilungsbegriff etymologisch eher durch ein ganz werden bestimmt ist (siehe „Heil“), bezeichnet genesen (von grch.: neomai) ursprünglich ein Davongekommensein aus einer Gefahr.


Seine Figur Adenoid Hynkel hob gelangweilt seine Hände und schien sogar zu vergessen, warum er eigentlich seine Hände oben hatte und verdeutlichte damit die extrem einseitige Zuneigung zwischen dem Volk und seinem „Imperator“.

Als Verballhornung kamen „Antworten“ auf den Gruß wie „Bin ich Arzt?“, „Ist er denn krank?“ oder „Heil Du ihn doch“ vor. Im Deutschen Reich wurden solche Entgegnungen spätestens ab 1937 mit bis zu 18 Monaten Haft bestraft.

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

davongekommen

Beitrag von Samson am Fr Sep 16, 2011 2:26 pm

https://www.youtube.com/watch?v=cLWEdNGS77E&feature=related

Prozess der Herstellung oder Wiederherstellung der körperlichen und seelischen Integrität

oder die Überwindung einer Versehrtheit oder Verletzung durch Genesung.

https://www.youtube.com/watch?v=yEqEPrVfbjw

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

Onkel Doctor

Beitrag von Samson am Fr Sep 16, 2011 2:58 pm

http://de.wikipedia.org/wiki/Doktorspiele

Doktorspiele sind bei Kindern weit verbreitet und gehören zur kindlichen Entwicklung. Sie lernen neugierig und gegenseitig die ansonsten unsichtbaren und damit unbekannten Körperteile kennen. Gleichzeitig erleben sie sexuelle Gefühle und lernen damit umzugehen.

Wenn ein Erwachsener die Neugier des Kindes ausnutzt, um es dazu zu bringen, sexuelle Handlungen an sich oder anderen vorzunehmen oder diese an sich vornehmen zu lassen, bei diesen zuzuschauen oder Schilderungen derselben zu folgen, handelt es sich um sexuellen Missbrauch von Kindern.

In den USA sind Fälle von strafrechtlich verfolgten Doktorspielen unter Kindern belegt.

Unter Erwachsenen finden sich den Doktorspielen angelehnte Sexualpraktiken manchmal im BDSM-Kontext wieder (sexuelles Rollenspiel).


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

so kommts mir manchmal vor

Beitrag von Samson am Fr Sep 16, 2011 3:04 pm

Die Aufgabe der Lagerärzte, darunter auch Zahnärzte, umfasste die medizinische Versorgung der Häftlinge im sogenannten Häftlingskrankenbau beziehungsweise –revier des Konzentrationslagers. Ihre Hauptaufgabe lag in der Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit kranker Häftlinge, als auch in der Überwachung der Lagerhygiene zur Verhinderung von Seuchen. Direkte Kontakte zum Häftling als Patienten waren die Ausnahme.Dazu kamen in unterschiedlicher Ausprägung auch nicht- oder pseudomedizinische Aufgaben: Selektionen ankommender Häftlingstransporte und im Häftlingskrankenbau, Überwachung des Vergasungsvorganges, Überwachung bei der Sicherung des Zahngoldes getöteter Häftlinge, Feststellung des Todes nach Exekutionen insbesondere der Morde durch die Lager-Gestapo, Vornahme von Schwangerschaftabbrüchen und Sterilisationen sowie partiell die Teilnahme an pseudowissenschaftlichen Menschenversuchen.


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

-----

Beitrag von Samson am Fr Sep 16, 2011 3:15 pm


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

Halluzinationen

Beitrag von Samson am Fr Sep 16, 2011 3:29 pm

Nazis,Mafia, professionelle Drogenringe, Zuhälterbanden und Pornofabrikanten - von ihnen allen wurden bereits zumindest einzelne Mitglieder geschnappt und einige ihrer Verbrechen aufgedeckt - nur die "satanischen Sekten" sind so "derartig perfekt organisiert", dass sie angeblich Jahrzehnte lang völlig unerkannt im Untergrund agieren und dort die hanebüchendsten Verbrechen völlig geheimhalten können? Sie führen nicht nur ein perfektes Doppelleben, das nie auffällt, sie haben nicht nur hochausgebildete Psychologen der Superklasse, die mühelos reihenweise Kindern und Erwachsenen für den Rest des Lebens Gehirnwäschen verpassen um für immer zu schweigen, sondern vermutlich haben sie auch noch die technische Ausrüstung von James Bond...!?

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

Ein Name Erler ein ehemaliger nachbar und rechtsorientiert.

Beitrag von Samson am Fr Sep 16, 2011 3:51 pm

Bei Nacht und Sturm reitet ein Vater, seinen kleinen Sohn im Arm, durch einen dunklen Wald. Das Kind glaubt in der Finsternis die Gestalt des Erlkönigs zu erkennen und ängstigt sich. Der Vater beruhigt seinen Sohn (was er sehe, sei nur ein Nebelstreif), doch die gespenstische Gestalt lässt das Kind nicht mehr los. Mit verführerischen Worten bittet der Erlkönig den feinen Knaben, mit in sein Reich zu kommen und sich dort von seinen Töchtern verwöhnen zu lassen. Das Kind jedoch wird immer unruhiger. Wieder bemüht sich der Vater, seinen Halluzinationen natürliche Erklärungen zu geben (es sei nur das Rascheln der Blätter und der Widerschein der alten Bäume). Doch die Vision wird immer bedrohlicher und der Sohn reagiert immer panischer. Als der Erlkönig das sich sträubende Kind schließlich mit Gewalt an sich reißen will, verliert auch der Vater seine Fassung und versucht, so schnell er reiten kann, den heimatlichen Hof zu erreichen. Doch zu spät - das Kind in seinen Armen ist tot.

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Vater mit seinem Kind;
Er hat den Knaben wohl in dem Arm,
Er faßt ihn sicher, er hält ihn warm.

Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? —
Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?
Den Erlenkönig mit Kron’ und Schweif? —<
Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif. —

„Du liebes Kind, komm, geh mit mir!
Gar schöne Spiele spiel’ ich mit dir;
Manch’ bunte Blumen sind an dem Strand,
Meine Mutter hat manch gülden Gewand.“ —

Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht,
Was Erlenkönig mir leise verspricht? —
Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind;
In dürren Blättern säuselt der Wind. —

„Willst, feiner Knabe, du mit mir gehn?
Meine Töchter sollen dich warten schön;
Meine Töchter führen den nächtlichen Reihn
Und wiegen und tanzen und singen dich ein.“ —

Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort
Erlkönigs Töchter am düstern Ort? —
Mein Sohn, mein Sohn, ich seh’ es genau:
Es scheinen die alten Weiden so grau. —

„Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt;
Und bist du nicht willig, so brauch’ ich Gewalt.“ —
Mein Vater, mein Vater, jetzt faßt er mich an!
Erlkönig hat mir ein Leids getan! —

Dem Vater grauset’s; er reitet geschwind,
Er hält in Armen das ächzende Kind,
Erreicht den Hof mit Mühe und Not;
In seinen Armen das Kind war tot.

http://badoo.com/0170783933/

Er hat meine Akte gelesen und herumposaunt das ich paranoia habe.Die Polizei hat nichts gemacht und es wurde nichts unternommen.Habe mich geschämt das ich ihn angezeigt habe...Jaja ein Puzzleteil in der Sache.


Ja so war das bei mir Panisch und immer wurde gesagt ich halluziniere bin krank und ich bilde mir alles nur ein.An Satanskult oder Nazis hat niemand gedacht.Auch muss man ja ein Opfer isolieren weil der erste Anschlag auf das Leben nicht funktioniert hat.Deshalb trieb man es weiter.Das das natürlich alles todgeschwiegen und im Untergrund gehalten wird ist klar.Niemand hat einem geholfen.Am ende darf man nur arbeiten um zu überleben.

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

Auch ein Verkehrsunfall?

Beitrag von Samson am Fr Sep 16, 2011 5:32 pm

https://www.youtube.com/watch?v=FmAp-ykBTl4&feature=related

das war doch manipuliert solls ja auch geben....

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

was für eine kuriosität

Beitrag von Samson am Di Sep 20, 2011 6:45 pm


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

also in sachsen gibs das noch

Beitrag von Samson am Di Sep 20, 2011 6:52 pm

http://de.wikipedia.org/wiki/Nationalsozialistisches_Kraftfahrkorps

Das NSKK folgte der rassenideologischen Doktrin der NSDAP und nahm nur Personen mit Ariernachweis als Mitglieder auf. Im Rahmen der Umsetzung und Legitimierung des Generalplan Ost war das NSKK in hohem Maße an den Deportationen von jüdischen Menschen in den besetzten Ostgebieten beteiligt. Auf diese Weise hat sich das NSKK in den Dienst der Judenvernichtung in Europa gestellt.

Die Aufnahme in das NSKK setzte keinen Führerschein und keine Kenntnisse über Automobile voraus. Viele Mitglieder waren jedoch Kfz-Meister und -Handwerker. Das NSKK besaß ein von der Sturmabteilung abgeleitetes Dienstgradsystem und trug auch SA-ähnliche Uniformen.

Hochrangige Mitglieder des NSKK waren ihr „Ehrenvorsitzender“ Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha und Richard Prinz von Hessen, einer der vier NSKK-Obergruppenführer, der nach dem Krieg Präsident der Deutschen Verkehrswacht wurde.

Ein Großteil der international erfolgreich deutschen Automobil- und Motorradrennfahrer der damaligen Zeit gehörten dem NSKK an. Viele von ihnen nicht etwa aus politischer Überzeugung, sondern vielmehr durch Druck aus der Politik und auf Drängen ihrer Arbeitgeber.

Dem NSKK oblag ab 1934 die Verkehrserziehung der Kraftfahrer und der Jugend. So arbeitete das NSKK auch eng mit dem ADAC zusammen. Es war das Hauptziel des NSKK, seine Mitglieder im Führen von Kraftfahrzeugen auszubilden, hauptsächlich in der Bedienung und Wartung von Motorrädern und Personenkraftwagen. Das NSKK ersetzte jedoch nicht die Fahrschule und konnte keine Führerscheinprüfungen abnehmen.

Auch für die Motor-HJ (14–18-jährige Jungen) stellte es Motorräder, Reparaturwerkstätten, Ausbildungsmaterial und vor allem die fachlichen Ausbilder zur Verfügung.

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

versicherungsbetrug

Beitrag von Samson am Di Sep 20, 2011 6:54 pm

http://de.wikipedia.org/wiki/Versicherungsbetrug

Im Kompositbereich (Sach-, Haftpflicht- und Kfz-Versicherung) kommen Schätzungen in fast allen Industrieländern dazu, dass rund 10 % aller Schadenmeldungen betrügerisch sind. In einigen Sparten wird ein Anteil von sogar 50 % angenommen (Ulbricht/Fähnrich VW 2005, 1490). Im angelsächsischen Bereich wird der Versicherungsbetrug aufgrund des enormen Schadens als „quiet catastrophe“ bezeichnet.

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

....

Beitrag von Samson am Di Sep 20, 2011 6:56 pm

Einer Versicherung werden wichtige Daten zur Erhebung des Versicherungswerts vorenthalten bzw. falsche Angaben gemacht. Hierbei liegt Arglistige Täuschung vor.
Einer Versicherung wird ein Schaden, der nicht eingetreten ist, mit dem Ziel des Erhalts einer Geldleistung gemeldet. Dies kann unter Vortäuschung einer Straftat erfolgen.
Ein vorsätzlich herbeigeführtes Schadenereignis wird als Unfall dargestellt (z.B. „Autobumser“). Dies geschieht oft in Tateinheit mit Punkt 4.
Der volle Wiederbeschaffungswert wird statt des tatsächlichen Restbuchwertes verlangt.

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

Der Nichtbehandelte Burn Out....

Beitrag von Samson am Do Sep 29, 2011 12:40 pm

Viele Burn-out-Patienten gehen indes mit einem „Reparaturwunsch“ zum Arzt, weil sie meinen, nicht selber etwas ändern zu können. Doch chronisch erschöpfte Menschen müssen selber aktiv werden. Grenzen erkennen, realistische Erwartungen an die eigene Arbeit entwickeln, Hilfe annehmen sowie Selbstbestimmung einüben statt Überforderung von außen gehören zur Kunst der Burn-out-Prävention.

Eine wesentliche Rolle spielt dabei die Pflege von Freundschaften und ein verlässliches familiäres Umfeld, die Wiederentdeckung von Hobbys und Leidenschaften, Kultur und Natur. Dabei geht es darum, mehr Dinge in den Alltag einzubauen, die einfach nur Freude machen und keinen Zweck erfüllen müssen. „Hier gilt es, am Prinzip des Wohlbefindens anzusetzen“, so Schwickerath. Man solle sich fragen: „Was läuft im Moment noch gut.“

Fachleute sehen in dem Erscheinungsbild des Burn-out-Syndroms eine bisher nicht diagnostizierte Depression. Viele Patienten geben Burn-out als Selbstdiagnose an, obwohl sich eine chronische Erschöpfung von der Depression nicht klar abgrenzen lässt.

Anders als bei dieser Diagnose haftet dem „Ausgebranntsein“ kein Stigma an – Burn-out klingt besser als Depression und Verzweiflung. Denn es ist ein Leiden, dass den Leidenschaftlichen trifft. Er hat sich aufgeopfert im Einsatz für sein Betätigungsfeld.

Oft trifft es gerade die Dynamischen, Flexiblen und Begeisterungsfähigen, die im Betrieb alles geben. Menschen, die mit einem beginnenden Erschöpfungssyndrom in eine Burn-out-Prävention gehen, sind in der Regel leistungsorientiert, perfektionistisch und hilfsbereit. Nur ein erstklassiges Ergebnis gibt ihnen die innere Sicherheit, ein Projekt zufriedenstellend abschließen zu können.

Die Bereitschaft zur Verausgabung steht dabei oft im Missverhältnis zu Anerkennung und Belohnung. Gerade in schwierigen Zeiten reichen Unternehmen den Druck nach unten weiter. Versagen hat da keinen Platz. „Nicht zu viel Arbeit ist das Problem, sondern das Gefühl dabei“, sagt der Hamburger Psychologe Professor Matthias Burisch.

Beim zermürbenden Disstress hat der Beschäftigte das Gefühl, sich keine Fehler erlauben zu können, von Ruhepausen ganz zu schweigen. Und da Stellen eher eingespart als geschaffen werden, verteilt sich die Last auf den Schultern der Übriggebliebenen.


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

ist das heut noch so?Erfahrungen

Beitrag von Samson am Do Sep 29, 2011 1:09 pm

eine zynische Umschreibung für den angeblichen Erziehungszweck der Lager, die in Tat und Wahrheit nach dem Prinzip der Vernichtung durch Arbeit angelegt waren.

Es gibt einen Weg zur Freiheit. Seine Meilensteine heißen: Gehorsam, Fleiß, Ehrlichkeit, Ordnung, Sauberkeit, Nüchternheit, Wahrhaftigkeit, Opfersinn und Liebe zum Vaterland!

„Hinsichtlich der Vernichtung asozialen Lebens steht Dr. Goebbels auf dem Standpunkt, dass Juden und Zigeuner schlechthin, Polen, die etwa 3 bis 4 Jahre Zuchthaus zu verbüßen hätten, […] vernichtet werden sollten. Der Gedanke der Vernichtung durch Arbeit sei der beste.“

„Unter entsprechender Leitung sollen nun im Zuge der Endlösung die Juden in geeigneter Weise im Osten zum Arbeitseinsatz kommen. In großen Arbeitskolonnen, unter Trennung der Geschlechter, werden die arbeitsfähigen Juden straßenbauend in diese Gebiete geführt, wobei zweifellos ein Großteil durch natürliche Verminderung ausfallen wird. Der allfällig endlich verbleibende Restbestand wird, da es sich bei diesem zweifellos um den widerstandsfähigsten Teil handelt, entsprechend behandelt werden müssen, da dieser, eine natürliche Auslese darstellend, bei Freilassung als Keimzelle eines neuen jüdischen Aufbaues anzusprechen ist.“

In den nationalsozialistischen Lagern vollzog sich „Vernichtung durch Arbeit“ vor allem durch eine sklavenförmige Organisation der Arbeit, weshalb in Unterscheidung zur Zwangsarbeit der ausländischen Arbeitskräfte hier mit einem Terminus der Nürnberger Prozesse von „Sklavenarbeit“ und „Sklavenarbeitern“ die Rede ist.

ständige Bewachung der Arbeitenden bei vielfältigen Willkürakten der Bewacher
Folter und Misshandlungen


Wer sich offen gegen das nationalsozialistische Regime auflehnte wurde in Haftanstalten und Lagern inhaftiert. Die Lager überlebten viele der Häftlinge nicht.

Asoziale“, als welche „deutschblütige“ „Ballastexistenzen“ wie die Angehörigen „deutschblütiger“ subproletarischer Gruppen (kinderreiche sozialhilfeabhängige Großfamilien in sozialen Brennpunkten, Obdachlose, jenische „Landfahrer“ u. a.), Prostituierte, psycho-soziale Problemgruppen wie Alkoholkranke und Drogenabhängige sowie die „fremdrassige“ Minderheit der Sinti und Roma galten.


Ausländische Zivilisten, die die überwältigende Mehrheit der Zwangsarbeiter stellten (auch Zivilarbeiter genannt). Sie wurden entweder unter falschen Versprechungen angeworben oder sogar gegen ihren Willen eingesetzt.

Prostituierte, psycho-soziale Problemgruppen wie Alkoholkranke und Drogenabhängige

Mit den aus KZ-Lagern eingesetzten Arbeitern geht man von einer Zahl von 12 Millionen Menschen aus, die in irgendeiner Weise zur Arbeit im Deutschen Reich verpflichtet worden waren. Diese Menschen stammten zum großen Teil aus der besetzen Sowjetunion sowie Teilen Polens. Mehr als 50 % dieser Menschen waren Frauen, viele damals unter 20 Jahre alt. Die Tätigkeiten reichten von leichten Hilfstätigkeiten über schweren Missbrauch der Verschleppten bis zur gezielten ‚Vernichtung durch Arbeit‘.


Andererseits widersprach es der NS-Ideologie, Fremdvölkische in Deutschland zu beschäftigen.
Man fürchtete um die „Blutreinheit“ des deutschen Volkes und sah in der massenhaften Beschäftigung von feindlichen Ausländern im Reich sicherheitspolitische Gefahren. Dieser Widerspruch führte zur Ausgrenzung der Fremdvölkischen im Deutschen Reich unter Zuhilfenahme brutaler staatlicher Zwangsmaßnahmen. Insbesondere waren davon die als rassisch minderwertig verachteten Menschen aus Polen und noch stärker die aus der Sowjetunion betroffen. „Die von dem NS-Regime erlassene rassistische Hierarchie (in Bezug auf die Zwangsarbeitenden) stimmte dabei weitgehend mit der populären Vorurteilsstruktur der deutschen Bevölkerung überein.“

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

Zahnbehandlung/Fasching

Beitrag von Samson am Fr Sep 30, 2011 2:19 pm

https://www.youtube.com/watch?v=FC4TOcO_h0I&feature=related

Der Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg hat sowohl ein komplettes Studium der Zahnmedizin, als auch ein komplettes Studium der Humanmedizin (mindestens 12 Semester) absolviert. Er ist also Arzt und Zahnarzt. Nach dem abgeschlossenen Humanmedizinstudium darf er mit der mindestens 60-monatigen Weiterbildung zum Facharzt beginnen, die er erst nach erfolgter Doppelapprobation (Human- und Zahnmedizinstudium) durch Facharztprüfung abschließen darf. Dies erfolgt vor der jeweiligen Ärztekammer, von der die Bezeichnung „Facharzt für Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie“ verliehen wird. Es besteht außerdem die Möglichkeit der Fachzahnarztprüfung vor der Zahnärztekammer, die bei Bestehen zusätzlich die Bezeichnung „Fachzahnarzt für Oralchirurgie“ verleiht.


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

....

Beitrag von Samson am Fr Sep 30, 2011 2:22 pm


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

zahngold

Beitrag von Samson am Fr Sep 30, 2011 2:53 pm

....

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

Der Goldene Reiter

Beitrag von Samson am Fr Sep 30, 2011 6:24 pm


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

wahnsinn

Beitrag von Samson am Fr Sep 30, 2011 6:36 pm


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

das würde ich meinen ehemlaigen arzt empfehlen

Beitrag von Samson am Fr Sep 30, 2011 6:43 pm


Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

ich bin der willi

Beitrag von Samson am Do Okt 06, 2011 8:19 pm












Michael Trützschler Michael war von Anfang an sehr ehrlich. Er hat zuerst gesagt, er müsse sich beraten, weil er als Unbekannter die Sorge hatte, dass er von dieser Rolle nicht loskommt. So etwas ist selten: Die Vernunft zu sagen, das ist mir zu steil, hab ich im Casting-Prozess selten gehört. Wir haben uns ein dreiviertel Jahr lang getroffen, um einzelne Motivationen durchzugehen. Er hat dann für sich entschieden, dass er Michael nicht in einer Figur spielen kann. Er hat sie in fünf verschiedene Figuren aufgesplittet.

Ich habe ihm gesagt, Geilheit kannst du nicht wirklich spielen, das bist du oder nicht. Dabei hat ihm etwa diese Abspaltung sehr geholfen. Es war auch wichtig, nach bestimmten Dingen nicht zu fragen. Wo er das herholt, geht mich ja nichts an. Da wir sehr lange in diesen Räumlichkeiten, im Keller gedreht haben, wo es auch diese Körperlichkeit und Nacktheit gab, war es uns auf der anderen Seite sehr wichtig, dass es Diskretion gibt.



Zuletzt von Samson am Di Okt 11, 2011 2:24 pm bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet

Samson

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 33
Ort : internet

http://15.  denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht

Nach oben Nach unten

Re: An meine Ärzte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten