Die neuesten Themen
» Ehrenwürde!
So Apr 16, 2017 5:25 pm von Admin

» Also rollen wir Pessach auf!
So Apr 16, 2017 4:48 pm von Admin

» Le'Chaim - Zum Leben!
Sa Feb 25, 2017 8:17 pm von Admin

» Erlösung durch das Blut
Mo Mai 30, 2016 9:35 pm von Baruch

» ...im Binsenkörbchen
Sa Mai 28, 2016 9:58 pm von Ali

» Politische Lage
Sa Mai 28, 2016 9:48 pm von Ali

» Jüdisch in Tradition
Sa Mai 21, 2016 6:42 pm von Baruch

» ... ki Medinat Israel !
Do Mai 12, 2016 10:12 pm von Admin

» Alijah! Juden in Ukraine
Mi Mai 04, 2016 2:25 pm von Admin

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


...im Binsenkörbchen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

...im Binsenkörbchen

Beitrag von Ali am Do Jan 06, 2011 3:13 am

Jedaja schrieb:http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,737838,00.html

Ich frage mich immer warum man zu sowas nicht ins Krankenhaus geht, und dann wenn man nicht will, ein Baby zur Adoption freigibt.

Um die Familienehre nicht zu beschmutzen, das fremde Baby in einen Koffer legen, und dem Jihad übergeben - damit der Herrenlos abgestellte Koffer vom Sicherheitsdienst aus sicherer Entfernung gesprengt wird. In Windeln gelegt mit freudigem Strahl, das stinkt so sehr im Koffer-Kasten das zum Himmel schreit. Eine moderne Weihnachtsgeschichte. Außerdem ist das auch ein Mädchen und nun hat das kleine Muselkind auch noch einen christlichen Namen bekommen. Schöner Zufall.


Zuletzt von Ali am Do Jan 06, 2011 3:26 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: ...im Binsenkörbchen

Beitrag von Ali am So Nov 27, 2011 2:52 am

Jedaja schrieb:das die meisten Menschen es nie erahnen konnten was auf sie zukommt
dazu können auch gewisse Taten dienen die so eine Überwachung rechtfertigen

Wir sind Erkältet, also braucht unsere Natur Wärme. sunny
So das Mensch und Natur eine Einheit sind in Fieber. Sleep

rendeer Embarassed
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: ...im Binsenkörbchen

Beitrag von Ali am Di Dez 06, 2011 3:09 am

Letzten Freitag hätte beinahe meine Bodenstandfestigkeit verloren. Und das ohne Erdbeben. Was hat das verursacht, wenn jegliche Kräfte ein in die Knie gehen lassen, und man einen Druck verspürt, und mit aggressive Gewalt gegen alles schlagen könnte, aber wie ausgeschaltet sich kaum noch bewegen kann, weil selbst Arme schwer werden. Und mit ein dumpfen brummenden Ton im Kopf die Augen zufallen. Sowas, aber nicht so stark, kenne ich bisher nur wenn Erdbeben sich ankündigen, aber was war das? Und warum haut ein das so um? Habt ihr an uns irgendwelche Erreger getestet? Oder was hat unsere Erkältung ausgelößt, die seltsamerweise nicht ansteckend ist. Haben wir da Nano intus, die nach belieben aktiviert werden können. Und wann bekommen wir dann Ruhe, und Erholung programmiert!!
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Naturerscheinungen

Beitrag von Admin am So Dez 11, 2011 4:58 am

Auf zwei Weihnachtsmärkten in Berlin hat ein Unbekannter am Donnerstag
Schnapsfläschchen verschenkt, deren Inhalt Krämpfe, Erbrechen und Bewusstseinsstörungen auslösten.


"Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sprach ein etwa 45-jähriger Mann zunächst auf dem Markt am Breitscheidplatz in Berlin-Charlottenburg zwei ausländische Studenten an.

Auf Englisch habe er erklärt, mit ihnen die angebliche Geburt seiner Tochter feiern zu wollen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann, der von der Polizei als 1,80 Meter gross mit dunkelblonden Haaren beschrieben wurde, gab ihnen kleine Schnapsflaschen zum Anstossen.

Kurz nach dem Trinken stellten sich bei beiden starke Krampfanfälle und Erbrechen ein. Die 24-Jährige wurde bewusstlos und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Später am Abend wurden laut Polizei drei 23- bis 24-jährige Frauen auf dem Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz im Berliner Bezirk Mitte von dem Täter mit derselben Begründung ebenfalls zum Trinken der Schnapsfläschchen eingeladen.

Auch die drei Frauen litten anschliessend unter Erbrechen und Bewusstseinsstörungen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Hintergründe der beiden Taten waren zunächst völlig unklar."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

...und der Traum ist gewiß...

Beitrag von Jedaja am Fr März 23, 2012 1:48 pm

avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 29784
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: ...im Binsenkörbchen

Beitrag von Baruch am Fr Feb 08, 2013 2:00 pm

... Good Morning ... Boker tov ...
... sunny Mädchen gestern Abend geboren Very Happy ...
avatar
Baruch

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 20.08.10
Ort : Bejt Jisrael

Nach oben Nach unten

Re: ...im Binsenkörbchen

Beitrag von Ali am Mi Jan 22, 2014 1:26 am

Kinder sind Geschenke von Gott und verbunden mit Segen.
Wer ist der Vater, der das Leben gibt!



Jeschuah gab Liebe zum Leben!
Today is Hug-Day!


Zu Weihnachten feierte die Kirche das Geschenk des Christ-Kind
und der Papst trug symbolisch das Jesus Baby durch die Kirche in die Krippe zu seiner Familie.



@Pontifex.de: Nonne von "die kleinen Schwestern Jesu" bekommt ein Baby und nennt den Jungen Francesco.

Das es ein Baby vermag die Kirche zu schockieren? Wenn sie als Nonne ihr Baby nicht behalten möchte, bringt sie es wieder zu unserem Haus zurück, als angenommenes Kind Israel. Wink

avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: ...im Binsenkörbchen

Beitrag von Baruch am Sa Mai 21, 2016 6:07 pm

Für seine Handlungen sich allein verantwortlich fühlen und allein ihre Folgen, auch die schwersten, tragen, das macht die Persönlichkeit aus.

Ricarda Huch
avatar
Baruch

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 20.08.10
Ort : Bejt Jisrael

Nach oben Nach unten

Re: ...im Binsenkörbchen

Beitrag von Admin am Sa Mai 21, 2016 11:40 pm

Ich wünsche dem Papa viel Glück und Segen und den Sieg und ein langes Leben!


... Und wenn er nicht weiß, mit Babys umzugehen, einfach zu uns bringen! ...
... Wir nehmen alle unsere Kinder und hilfebedürftigen Papa's an! ...
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4114
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: ...im Binsenkörbchen

Beitrag von Ali am Sa Mai 28, 2016 9:58 pm

... Ihr sollt euch um Ihn kümmern! Cool ...
avatar
Ali
Admin

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 07.02.10
Ort : Jeruschalajim

Nach oben Nach unten

Re: ...im Binsenkörbchen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten