Neueste Themen
» Ehrenwürde!
So Apr 16, 2017 5:25 pm von Admin

» Also rollen wir Pessach auf!
So Apr 16, 2017 4:48 pm von Admin

» Le'Chaim - Zum Leben!
Sa Feb 25, 2017 8:17 pm von Admin

» Erlösung durch das Blut
Mo Mai 30, 2016 9:35 pm von Baruch

» ...im Binsenkörbchen
Sa Mai 28, 2016 9:58 pm von Ali

» Politische Lage
Sa Mai 28, 2016 9:48 pm von Ali

» Jüdisch in Tradition
Sa Mai 21, 2016 6:42 pm von Baruch

» ... ki Medinat Israel !
Do Mai 12, 2016 10:12 pm von Admin

» Alijah! Juden in Ukraine
Mi Mai 04, 2016 2:25 pm von Admin

April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


über Jüdisches Eigentum!

Nach unten

über Jüdisches Eigentum!

Beitrag von Admin am So Dez 12, 2010 2:00 am

Warum soll die Menorah so aussehen?


"Du sollst auch einen Leuchter von feinem dichten Golde machen; daran soll der Schaft mit Röhren, Schalen, Knäufen, und Blumen sein. Sechs Röhren sollen aus dem Leuchter zu den Seiten ausgehen, aus jeglicher Seite drei Röhren. Eine jegliche Röhre soll drei offene Schalen, Knäufe und Blumen haben, daß sollen sein die sechs Röhren aus dem Leuchter. Aber der Schaft am Leuchter, soll vier offene Schalen mit Knäufen und Blumen haben, und je einen Knauf unter zwei Röhren, von welcher sechs aus dem Leuchter gehen. Denn beide ihre Knäufe und Röhren sollen aus ihm gehen, alles ein Dichte lauter Gold. Und sollt sieben Lampen machen obenauf, daß sie gegen andere leuchten, und Lichtschneuzen und Löschnäpfe von feinem Golde. Aus einem Zentner feinen Goldes sollst du das machen, mit allem diesem Gerät. Und siehe zu, daß du es machst nach ihrem Bilde, das du aufan dem Berge gesehen hast." 2. Mose 25,31-40

Auf welchem Berg hat Mose das Vorbild gesehen?

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: über Jüdisches Eigentum!

Beitrag von Admin am So Dez 12, 2010 2:08 am

Kann die Bundeslade überhaupt noch da sein?

Beschrieben ist eine Lade aus Akazienholz die mit reinem Gold überzogen wurde. An Holz haftet kein Gold, also ist dies entweder ein goldener Anstrich, oder goldene Platten, die auf dem Holz befestigt wurden. Verfertige Stangen aus Akazienholz und überziehe sie mit Gold! Oder ist das Gold gar ein Synonym, das einen Wert angibt?

In der Lade soll das Gesetz liegen, daß Mose auf dem Horeb gegeben wurde. Also die zwei steinernen Tafeln, mit den Geboten, die ein Zeugnis sind. Stein und Holz zerfällt durch Umwelteinflüsse. Von den Steintafeln dürfte also nur noch Staub übrig sein, und das Holz ist schon längst zerfallen; es sei denn: die Bundeslade ist gar kein Kasten, so wie die Arche auch kein Holzschiff war. Was also befand sich in der Stiftshütte und dem Tempel?
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: über Jüdisches Eigentum!

Beitrag von Baruch am So Mai 05, 2013 12:49 am

Was also befand sich in der Stiftshütte und dem Tempel?
die "Whisper" Kugel Very Happy


avatar
Baruch

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 20.08.10
Ort : Bejt Jisrael

Nach oben Nach unten

Re: über Jüdisches Eigentum!

Beitrag von ♔✡מ'טל✡♕ am So Mai 05, 2013 1:11 am

Hey Smile)))))))))9
avatar
♔✡מ'טל✡♕

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Har Ha'Bejt& Har'Burg, 3te in der Mitte

Nach oben Nach unten

Re: über Jüdisches Eigentum!

Beitrag von Baruch am Fr Mai 24, 2013 1:21 pm



avatar
Baruch

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 20.08.10
Ort : Bejt Jisrael

Nach oben Nach unten

Re: über Jüdisches Eigentum!

Beitrag von ♔✡מ'טל✡♕ am Sa Mai 25, 2013 9:22 pm

Die Menorah hat keine geschwungenen Leuchterarem, das
ist im Laufe der Diaspora so traditionell eingeführt wurden,
eigentlich sind die Arme, schräg gerade ab und dann, in ab-
geknickt nach oben ... study
avatar
♔✡מ'טל✡♕

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Har Ha'Bejt& Har'Burg, 3te in der Mitte

Nach oben Nach unten

Re: über Jüdisches Eigentum!

Beitrag von Admin am Mo Mai 27, 2013 7:13 pm

O:') ♕M✡️ri✡️♥️♥️✡️♕ O:'( schrieb:Die Menorah hat keine geschwungenen Leuchterarm, das ist im Laufe der Diaspora so traditionell eingeführt wurden, eigentlich sind die Arme, schräg gerade ab und dann, in abgeknickt nach oben ... study

Menorah Triumpfbogen in Rom (und was ist das für ein Gerät, das sie da auch noch tragen?)
die Menorah ist kein Abbild von den Armen des Menschen cheers
sondern hat eine bestimmte technische Funktionsweise Idea
siehe die Menorah hatte schon immer Röhren in Bogenform



Menorah in Kfar Nahum

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4129
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: über Jüdisches Eigentum!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten